Rezept Enten Sauerkirschen Terrine

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Enten-Sauerkirschen-Terrine

Enten-Sauerkirschen-Terrine

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9988
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4124 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reis im Bett !
Reis im Bett Kochen Sie Reis nur 8-10 Minuten und wickeln dann den Topf dick in Zeitungspapier ein. Evtl. noch eine Wolldecke herumwickeln und den Reistopf zum Ausgaren ins Bett unter die Bettdecke stellen. Diese Methode ist auch zum Warmhalten für mehrere Stunden geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  Ente; etwa 2 bis 2,3 kg pro Ente, entbeint,in kleine
- - Wuerfel geschnitten Knochen aufbewahren
8 dl Rosewein
2 dl Sherrywein
1 klein. Zwiebel; in Scheiben
1  Karotte; in Scheiben
- - Salz
- - Pfeffer
1  Spur Lebkuchengewuerz
300 g Mageres Schweinefleisch in kleine Wuerfel
850 g Fettes Schweinefleisch in kleine Wuerfel
100 g Kalbsbries; blanchiert enthaeutet, gehackt
1  Orange; abgeriebene Schale
200 g Sauerkirschen; eingelegt
1 El. Oel
Zubereitung des Kochrezept Enten-Sauerkirschen-Terrine:

Rezept - Enten-Sauerkirschen-Terrine
Das Entenfleisch zusammen mit Wein, Sherry, Zwiebeln und Karotten in eine Schuessel geben. Mit Salz, Pfeffer und Lebkuchengewuerz wuerzen. An einem kuehlen Ort zugedeckt 24 Stunden marinieren. Das Entenfleisch abtropfen lassen und mit dem Schweinefleisch gut durchmischen. Die Marinade aufbewahren. Den Boden einer Terrinenform mit einer Lage Fleischmischung bedecken. Mit dem Kalbsbries und der Orangenschale bestreuen. Die restliche Fleischmischung einfuellen und leicht andruecken. Den Deckel der Form auflegen und die Terrine im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 1 1/2 Stunden garen. In der Zwischenzeit die Knochen in etwas Oel leicht anroesten. Zusammen mit der Marinade in einem Topf etwa 1 Stunde kochen, bis eine konzentrierte Bruehe entsteht. Diese durch ein Sieb giessen. Die Terrine etwas abkuehlen lassen. Mit entsteinten, halbierten Sauerkirschen garnieren und mit der Bruehe ueberziehen. Im Kuehlschrank erkalten lassen, bis die Bruehe zu Gelee erstarrt ist. * Quelle: Oskar Marti, Ein Poet am Herd, Winter in der Kueche, Hallwag, Bern, 1994, ISBN 3-444-10415-4 ** Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Vorspeise, Kalt, Gefluegel, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
US-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dranUS-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dran
Low-Fat, Low-Carb, wenig Protein oder lieber viel von einem und wenig vom andern – mit welcher Nährstoffzusammensetzung erzielt man die besten Abnehmerfolge? Das ist die Kernfrage aller Abnehmwilligen rund um den Globus, die mit ihren Pfunden kämpfen.
Thema 4576 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Lea Linster - Kochen auf hohem NiveauLea Linster - Kochen auf hohem Niveau
Sie ist eine der wenigen weiblichen Vertreterinnen am sternenreichen Himmel der deutschsprachigen Gourmet-Köche – und sie muss sich vor ihren männlichen Kollegen nicht verstecken: Spitzenköchin Lea Linster.
Thema 20531 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Marzipan - Edle Mandelspeise und HaremskonfektMarzipan - Edle Mandelspeise und Haremskonfekt
Es ist zu kaufen als so genannte Rohmasse. Als kakaobestäubte Kartoffeln, Schweinchen oder Schornsteinfeger. Als zarte Praline von Schokolade umhüllt. In seiner Lübecker Variante – als Brot – ist es weltberühmt.
Thema 8006 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |