Rezept Ente sevillanische Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ente sevillanische Art

Ente sevillanische Art

Kategorie - Geflügel, Ente, Wein, Olive Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25691
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5023 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panieren ohne Ei !
Kondensmilch oder Zitronensaft ist bei paniertem Fleisch oder Fisch ein guter Ersatz für verquirltes Ei.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 4/5 kg Ente; küchenfertig
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer
1 gross. zwiebel
4  Knoblauchzehen
2  Möhren
1  Orange
3 El. Olivenöl
1 El. Mehl
1  Lorbeerblatt
1 klein. Chilischote; getrocknet
1/2 l trockener Weißwein
200 g grüne Oliven; entkernt
1 Prise Zucker
1 El. Weinessig
- - frau aktuell erfasst von: I. Benerts 21.02.99
Zubereitung des Kochrezept Ente sevillanische Art:

Rezept - Ente sevillanische Art
Ente kalt abspülen, trockentupfen. Innen und außen salzen und pfeffern. Backofen auf 250 Grad vorheizen. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Möhre schälen, in Scheiben schneiden. orange heiß abbürsten, in Scheiben schneiden. Olivenöl im Bräter erhitzen, Ente rundherum bei mittlerer Hitze anbraten. Zwiebel, Knoblauch und Möhren zugeben, kurz braten, mit Mehl bestäuben. Lorbeerblatt, Chilischote und Orangenscheiben zufügen. Bräter in Backofenmitte stellen, ca. 20 Minuten braten. Mit Weißwein aufgießen, Temperatur auf 200 Grad verringern, Ente weitere 45 bis 50 Minuten garen. Aus dem Bräter nehmen. Auf dem Rost im ausgeschalteten Backofen 15 Minuten nachziehen lasen. Oliven in Scheiben schneiden. Lorbeerblatt, Chilischote und Orangenscheiben aus dem Bräter nehmen. Sauce um 1/3 einkochen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Weißwein abschmecken. Oliven einstreuen, erwärmen. Ente in Portionen teilen. Sauce getrennt reichen. Mit Kartoffeln servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grill Fleisch - welches grill fleisch auf den Grill - einfache Ideen!Grill Fleisch - welches grill fleisch auf den Grill - einfache Ideen!
Nicht schon wieder Würstchen! Doch wenn man an allen Ecken und Enden immer den selben 08/15-Geruch von Bratwurst und Steak in der Nase hat, kann sogar einem hartgesottenen Kampfgriller wie mir die Lust zum Grillen vergehen. Also, Ideen müssen her!
Thema 43464 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen
Lupinen - Hülsenfrüchte (Leguminosae)Lupinen - Hülsenfrüchte (Leguminosae)
Wer kennt sie nicht - die blau, lila, rosa oder weiß blühenden Lupinen. Häufig wächst die Pflanze mit den großen, farbenprächtigen Blütenständen in alten Bauerngärten oder auf neu angelegten Böschungen. Denn die schönen Blumen verbessern auch den Boden.
Thema 16436 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Rotwein der gesunde WeinRotwein der gesunde Wein
Rotwein schmeckt nicht nur, er ist auch gut für die Gesundheit: Ernährungswissenschaftlich ist erwiesen, dass durch mäßigen und regelmäßigen Rotweingenuss das Herzinfarktrisiko gesenkt wird.
Thema 15416 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |