Rezept Ente mit Trockenfruechten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ente mit Trockenfruechten

Ente mit Trockenfruechten

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11538
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5306 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffelpuffer !
Kartoffelpuffer aus der Tüte verbessert man mit einer frisch geriebenen Kartoffel und einer Zwiebel. Das ist sehr viel müheloser und schmeckt doch „wie selbstgemacht “. Kartoffelpuffer sind leichter verdaulich, wenn dem Teig ein wenig Backpulver beigefügt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
300 g Gemischte Trockenfruechte
1  Flugente (je ca. 2 kg) kuechenfertig
2 El. Oel
2 gross. Zwiebeln; feingewuerfelt
1 El. Kurkuma
- - Salz
3 El. Brauner Zucker
5  Tas. ;Wasser
1/2  Limette
1  Spur Safranfaeden
4 El. Limettensaft
Zubereitung des Kochrezept Ente mit Trockenfruechten:

Rezept - Ente mit Trockenfruechten
Die Trockenfruechte ca. 1 Std. in warmem Wasser einweichen. Inzwischen die Ente in gleich grosse Stuecke teilen. Erst Fluegel und Schenkel abtrennen, dann die Brust teilen. In Teilen geschmort wird Gefluegel nicht nur schoen gleichmaessig braun, sondern nimmt auch das Aroma der Zutaten besser an. Ententeile im heissen Oel kraeftig anbraten. Von allen Seiten braun werden lassen. Brust zuerst auf der Hautseite anbraten. Dabei braet das Fett aus, und die Haut wird schoen knusprig. Dann aus dem Braeter nehmen. Zwiebeln im verbliebenen Fett glasig duensten. Kurkuma, Salz und Zucker zugeben, kurz mitschmoren lassen, damit sich Aromastoffe bilden. Ententeile wieder zugeben. Mit 1 Tasse Wasser abloeschen und die Ententeile ca. 1 1/2 Std. schmoren lassen, dabei immer wieder Wasser nachgiessen. Dabei loesen sich die Roestoffe und das gibt eine feine Sauce. Die abgetropften Trockenfruechte kleinschneiden. Limette abwaschen und in sehr duenne Scheiben schneiden. Mit Trockenfruechten und Safranfaeden in den Braeter geben. Ca. 10 Minuten mitkoecheln lassen, damit die Aromen durchziehen. Limettensaft unterruehren. Pro Person ca. 820 kcal. * Quelle: prima 2/95 15.01.95 A.Bendig 2:240/5053.23 ** Gepostet von Astrid Bendig Date: Sun, 15 Jan 1995 Stichworte: Gefluegel, Ente, Trockenfruechte, Kurkuma, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kevin Dundon - Superstar der irischen KücheKevin Dundon - Superstar der irischen Küche
Kevin Dundon ist in seiner Heimat Irland ein wahrer Superstar. Er gilt als das Aushängeschild der irischen Küche und dies sogar über die Inselgrenzen hinaus.
Thema 5284 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Nudeln wie beim Italiener mit der Nudelmaschine und PastateigNudeln wie beim Italiener mit der Nudelmaschine und Pastateig
Natürlich ist die Zubereitung von Nudeln am einfachsten, wenn man sie fertig im Supermarkt kauft und für neun Minuten ins kochende Wasser wirft - doch wer es wagt, den Teig selbst zu zubereiten, wird sein italienisches Wunder erleben.
Thema 33904 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Chili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die KücheChili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die Küche
Schon vor 8000 Jahren wussten die Mexikaner die Früchte der wild wachsenden Chili-Pflanzen zu schätzen und würzten ihr Essen mit den scharfen Kostbarkeiten aus Mutter Naturs Schatzkiste.
Thema 12566 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |