Rezept Ente mit Trockenfruechten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ente mit Trockenfruechten

Ente mit Trockenfruechten

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11538
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5384 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: alles griffbereit !
Bringen Sie eine Wäscheklammer an dem Küchenhängeschrank an. Dort können Sie ihre Einkaufs- oder Spickzettel, Rezepte o.ä. anklemmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
300 g Gemischte Trockenfruechte
1  Flugente (je ca. 2 kg) kuechenfertig
2 El. Oel
2 gross. Zwiebeln; feingewuerfelt
1 El. Kurkuma
- - Salz
3 El. Brauner Zucker
5  Tas. ;Wasser
1/2  Limette
1  Spur Safranfaeden
4 El. Limettensaft
Zubereitung des Kochrezept Ente mit Trockenfruechten:

Rezept - Ente mit Trockenfruechten
Die Trockenfruechte ca. 1 Std. in warmem Wasser einweichen. Inzwischen die Ente in gleich grosse Stuecke teilen. Erst Fluegel und Schenkel abtrennen, dann die Brust teilen. In Teilen geschmort wird Gefluegel nicht nur schoen gleichmaessig braun, sondern nimmt auch das Aroma der Zutaten besser an. Ententeile im heissen Oel kraeftig anbraten. Von allen Seiten braun werden lassen. Brust zuerst auf der Hautseite anbraten. Dabei braet das Fett aus, und die Haut wird schoen knusprig. Dann aus dem Braeter nehmen. Zwiebeln im verbliebenen Fett glasig duensten. Kurkuma, Salz und Zucker zugeben, kurz mitschmoren lassen, damit sich Aromastoffe bilden. Ententeile wieder zugeben. Mit 1 Tasse Wasser abloeschen und die Ententeile ca. 1 1/2 Std. schmoren lassen, dabei immer wieder Wasser nachgiessen. Dabei loesen sich die Roestoffe und das gibt eine feine Sauce. Die abgetropften Trockenfruechte kleinschneiden. Limette abwaschen und in sehr duenne Scheiben schneiden. Mit Trockenfruechten und Safranfaeden in den Braeter geben. Ca. 10 Minuten mitkoecheln lassen, damit die Aromen durchziehen. Limettensaft unterruehren. Pro Person ca. 820 kcal. * Quelle: prima 2/95 15.01.95 A.Bendig 2:240/5053.23 ** Gepostet von Astrid Bendig Date: Sun, 15 Jan 1995 Stichworte: Gefluegel, Ente, Trockenfruechte, Kurkuma, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Erdbeerspinat direkt aus dem HausgartenErdbeerspinat direkt aus dem Hausgarten
Wer einmal den Herdergarten in Weimar besucht hat, der zum Weltkulturerbe „Klassisches Weimar“ gehört, kennt ihn vielleicht schon, den Erdbeerspinat (Blitum virgatum).
Thema 13357 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2
Was wäre Weihnachten ohne seine Gewürze? Sie verleihen dem Fest der Liebe seinen unverkennbaren, appetitanregenden Duft und sorgen zudem dafür, dass die adventlichen Leckereien nicht nur auf der Zunge zergehen.
Thema 6913 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?
Die tiefgefrorene Pizza ist Dauergast in deutschen Kühltruhen und eine sichere Lösung für spontane Heißhungerattacken in Kombination mit akuter Koch-Unlust. Bislang galt die Tiefkühl-Pizza eher als eine Sünde zwischendurch.
Thema 9635 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |