Rezept Ente mit Trauben

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ente mit Trauben

Ente mit Trauben

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1713
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3671 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Wildfleisch kaufen !
Wildfleisch erhält man ganzjährig aus der Tiefkühltruhe. Echte Wild-Fans mögen es nur frisch. Fleisch vom männlichen Reh gibt es von Mitte Mai bis Mitte Oktober und weibliches Rehwild von September bis Ende Januar. Reh-Fleisch, jedenfalls von weiblichen Rehen, ist feinfaserig und saftig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Ente (ca. 1,7 kg)
- - Salz, Pfeffer aus der Mühle
250 g blaue Trauben
250 g grüne Trauben
100 g geschälte Mandeln
8 El. Madeira
2  Lorbeerblätter
2  Zwiebeln
3/4 l Brühe (Instant) 3 El. dunkles Saucenbindemitte
1/8 l Schlagsahne
Zubereitung des Kochrezept Ente mit Trauben:

Rezept - Ente mit Trauben
Ente waschen, trockentupfen, innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben. Trauben waschen, wenn nötig, entkernen. Zusammen mit den Mandeln und 3 El. Madeira in die Ente füllen. Bauchöffnung mit Holzstäbchen zustecken und kreuzweise mit Küchengarn zubinden. Ente mit ihren Innereien, den Lorbeerblättern und den geviertelten Zwiebeln auf die Saftpfanne des Backofens legen, im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Gas 3) auf der zweiten Einschubleiste von unten 80 - 90 Minuten braten. Während des Bratens nach und nach die Brühe angießen, zwischendurch immer wieder verdampfen lassen. Ente aus dem Ofen nehmen, tranchieren, mit der Füllung auf einer Platte anrichten und warm stellen. Bratensaft aus der Saftpfanne mit der restlichen Brühe lösen, durch ein Sieb in einen Topf gießen, Saucenbindemittel einstreuen und mit der Sahne aufkochen. Mit Salz und dem restlichen Madeira abschmecken. Als Menuevorschlag: Vorspeise: Steinpilzsuppe Hauptspeise: Ente mit Trauben Dessert: Obstsalat mit Datteln

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?
Sobald die ersten warmen Sonnenstrahlen die Terrassen und Gastgärten fluten, hat das Lieblingsgetränk vieler Männer wieder Saison. „Die kühle Blonde“ Bier sorgt für die eine oder andere Hitze im Kopf.
Thema 7582 mal gelesen | 18.04.2007 | weiter lesen
Haggis - gefüllter schottischer SchafsmagenHaggis - gefüllter schottischer Schafsmagen
Das Nationalgericht der Schotten ist dagegen eher berüchtigt. Die Rede ist vom Haggis, einem gefüllten Schafsmagen, der in der Regel mit zerstampften Kartoffeln (tatties) und weißen Rüben (neeps) serviert wird.
Thema 13931 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Lebensmittel und deren LagerungLebensmittel und deren Lagerung
Die Vielfalt an guten Lebensmitteln war nie größer als heute. Was aber nutzt es, wenn uns die Nahrung durch unsachgemäße Lagerung schnell verdirbt. Wie sollte man Lebensmittel richtig lagern, damit sie möglichst lange frisch bleiben?
Thema 4205 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |