Rezept ENTE MIT SAUERKIRSCHSAUCE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept ENTE MIT SAUERKIRSCHSAUCE

ENTE MIT SAUERKIRSCHSAUCE

Kategorie - Gefluegel, Ente, Sauerkirsch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28882
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8274 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blasse Fleischbrühe !
Damit die Fleischbrühe etwas dunkler wird, setzen Sie ein paar gebräunte Zwiebelschalen zu. Die Brühe erhält dadurch eine goldgelbe Farbe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Entenbrustfilets; mit Haut
25 g Butter
200 ml Sauerkirschen (Schattenmorellen)
- - Oel; eventuell
2 El. Rotweinessig
1 El. Brauner Zucker
5 El. Rotwein
2 El. Kirschwasser; ca.
- - Salz, Pfeffer
- - Ilka Spiess nach Alfred Biolek Meine neuen Rezepte
Zubereitung des Kochrezept ENTE MIT SAUERKIRSCHSAUCE:

Rezept - ENTE MIT SAUERKIRSCHSAUCE
Die Entenbrustfilets mit Kuechenkrepp trocknen, die Haut mit einem scharfen Messer rautenfoermig einschneiden. Beiseite stellen. Die Butter in kleine Stuecke schneiden und sehr kalt stellen. Die Sauerkirschen in ein Sieb abgiessen und dabei den Saft auffangen. Eine Pfanne erhitzen (eventuell ein wenig Oel hineingeben) und die Entenbrueste mit der Hautseite nach unten etwa 8 Minuten braten. Dann wenden und auf der Fleischseite weitere 8 Minuten braten. Das Fleisch herausnehmen, in Alufolie wickeln und nachziehen lassen. Den Bratfond in der Pfanne mit dem Essig abloeschen und etwas einkochen lassen. Den Zucker darueber streuen, Wein und Kirschwasser angiessen und 2 bis 3 Minuten koecheln lassen. Die Haelfte von dem aufgefangenen Kirschsaft zugiessen und etwas einkochen lassen. Die Kirschen einruehren, die Sauce mit den kalten Butterfloeckchen binden (rasch mit dem Schneebesen einruehren) und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Entenbrust aus der Folie nehmen und in Scheiben schneiden. Auf Tellern anrichten und mit der Sauce ueberziehen. Dazu schmecken zum Beispiel kleine Roesti. Das Nachziehen in der Folie ist wichtig, damit das Fleisch nachgart und der Saft sich gleichmaessig verteilen kann.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schalttag, Fasten und neue Kraft tankenSchalttag, Fasten und neue Kraft tanken
Manchmal fühlen wir uns einfach matt, träge und lustlos, ohne krank zu sein. Der Körper ist überlastet – und dabei spielt das Essen oft die entscheidende Rolle.
Thema 7362 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Pizza - Pizzabacken knusprig und locker die Pizza mit RezeptPizza - Pizzabacken knusprig und locker die Pizza mit Rezept
Natürlich gibt es den Lieblingsitaliener um die Ecke. Oder den Lieferservice. Die Tiefkühltruhe und den Imbissstand. Pizzas sind fast überall zu haben - und trotzdem schwören Fans der mediterranen Küche auf selbst gebackene Pizzas.
Thema 67376 mal gelesen | 24.10.2007 | weiter lesen
Der Ölkürbis aus der SteiermarkDer Ölkürbis aus der Steiermark
Wenn im Spätsommer Felder, Wälder und Gärten in bunter Pracht erstrahlen, steht eine sehr schöne Zeit vor der Tür: die Erntezeit. Was dann appetitlich auf den Teller oder ins Glas kommt, ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch überaus gesund.
Thema 3647 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |