Rezept Ente Mit Orangen Canard a L'orange

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ente Mit Orangen - Canard a L'orange

Ente Mit Orangen - Canard a L'orange

Kategorie - Gefluegel, Ente, Gaeste, Orangen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25140
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12098 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Grapefruit !
Entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6  Aepfel, geviertelt
1 Tl. Butter
1 El. Orangenmarmelade
1 El. Grand Marnier
1  Barbarie-Ente, 2,3 - 3kg
- - Salz, Pfeffer
2  Wuerfelzucker
5  Orangen
1  Zitrone, ausgepresst
2 Tl. Sherryessig
- - Salz, Pfeffer
- - Grand Marnier
Zubereitung des Kochrezept Ente Mit Orangen - Canard a L'orange:

Rezept - Ente Mit Orangen - Canard a L'orange
Fuellung: Die Apfelviertel in der Butter duensten, mit der Orangenmarmelade und dem Grand Marnier mischen. Ente: Die Ente innen und aussen salzen und pfeffern, dann mit der Fuellung fuellen. Mit der Brust nach unten in eine Bratreine geben, mit 1/4l kochendem Wasser uebergiessen und in das 200oC heisse Rohr schieben. (mittlere Schiene). Die Ente unter dauerndem Begiessen 1 1/2 bis 2 1/2 Stunden knusprig braun braten, dabei nach 1/2 Stunde wenden. Nach Bedarf noch etwas Wasser angiessen. Sauce: Fuer die Sauce den Wuerfelzucker an den Orangenschalen abreiben, karamelisieren lassen, mit dem Sherryessig abloeschen und mit dem Saft von 2 Orangen und Zitronensaft aufgiessen. Den Bratrueckstand der Ente mit etwas Wasser loskochen, entfetten und zu der Orangensauce geben. Mit Salz, Pfeffer und Grand Marnier abschmecken. 2 Orangen grosszuegig abschaelen und Spalten mit einem Messer herausschneiden, in die fertige Sauce geben. Bratvariante (s. Ente mit Schalotten): Die Ente zugedeckt bei 250oC in den Ofen schieben, nach 30 Minuten den Deckel abnehmen und bei 180oC fuer 1 1/2 bis 2 Stunden weiterbraten. Zum Schluss nochmal auf 220oC stellen, bis die Ente braun und knusprig ist.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?
Was geschieht beim Kochen? Kürzlich noch hat diese Frage überhaupt niemand gestellt. Kochen war erlernbares Handwerk, bestimmt durch klar umgrenztes Wissen und über Generationen überlieferte Traditionen.
Thema 52384 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Kühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfreiKühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfrei
Es klingt wie ein böses Schauermärchen: Vor allem im heimischen Kühlschrank vermehren sich die Bakterien oft im Minutentakt. Untersuchungen haben ergeben, dass die meisten Lebensmittelvergiftungen und Durchfälle hausgemacht sind.
Thema 12244 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Ziegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlichZiegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlich
Gute Nachricht für alle Feinschmecker mit Laktoseunverträglichkeit: Ziegenkäse enthält von Natur aus nur ganz wenig Milchzucker, so dass er auch von Käsefans mit Laktoseintoleranz in der Regel ohne Probleme verdaut werden kann.
Thema 11653 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |