Rezept Ente in Gin Sahne Sauce

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ente in Gin-Sahne-Sauce

Ente in Gin-Sahne-Sauce

Kategorie - Ente, Geflügel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28776
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3128 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fetthaltige Plätzchen !
Sind Ihre Plätzchen sehr fetthaltig, dann können Sie sich das Einfetten des Backbleches ersparen. Aber stäuben Sie etwas Mehl darauf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Entenbrüste
15  Wacholderbeeren
8 cl Gin
200 ml Sahne
- - Salz,Pfeffer,Öl,Sojasauce
Zubereitung des Kochrezept Ente in Gin-Sahne-Sauce:

Rezept - Ente in Gin-Sahne-Sauce
Die Entenbrüste waschen und die Hautseite mit einem scharfen Messer kreuzweise einschneiden. Dabei das Fleisch nicht verletzen. Die Entenbrüste zunächst auf der Hautseite ca. 10min anbraten, wenden und auf der Fleischseite ca. 5min braten. Aus der Pfanne nehmen, in Alufolie einwickeln und warmstellen. Die Wacholderbeeren zerdrücken und in die Pfanne geben. Den Gin darübergießen und sofort anzünden. Vorsicht: Die Flamme ist meterhoch!!! Nach dem Erlöschen der Flamme die Sahne in die Pfanne gießen und bei starker Hitze einkochen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Sojasauce abschmecken. Die Entenbrüste aus der Alufolie wickeln und den Saft zur Sauce geben. @clcl

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
US-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dranUS-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dran
Low-Fat, Low-Carb, wenig Protein oder lieber viel von einem und wenig vom andern – mit welcher Nährstoffzusammensetzung erzielt man die besten Abnehmerfolge? Das ist die Kernfrage aller Abnehmwilligen rund um den Globus, die mit ihren Pfunden kämpfen.
Thema 1882 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Pudding kann man selber machenPudding kann man selber machen
Im Fernsehen setzt die Puddingwerbung auf große Gefühle – und das nicht ohne Grund: Pudding gehört zu jenen Speisen, die in die Kategorie des so genannten Soul Food passen.
Thema 18531 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Reis - beliebtes Nahrungsmittel der ReisReis - beliebtes Nahrungsmittel der Reis
Reis ist eines der beliebtesten Nahrungsmittel. Kein Wunder. Denn kaum ein Nahrungsmittel ist so vielfältig wie diese Grassamen. Ob Reis als Beilage, in Form von Risotto als Hauptgericht zubereitet, oder als süßer Milchreis zum Nachtisch.
Thema 13981 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.60% |