Rezept Ente auf Gemüse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ente auf Gemüse

Ente auf Gemüse

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21999
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5492 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kalte Bananen !
Bewahren Sie reife Bananen im Kühlschrank auf, der Reifeprozess wird dadurch verzögert. Durch die Kälte verfärbt sich die Schale zwar braun, aber die Frucht bleibt davon unbeeinflusst.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1800 g Flugente
- - Salz
1/4 l Brühe
2  Birnen
2 El. Zucker
1  Zimtstange
50 g Cranberries
1 Bd. Suppengrün
3 El. Brotaufstrich "Birnen- schmaus"
1/8 l Sherry
750 g Grüne Bohnen
50 g Speckwürfel
1 El. Öl
1 El. Stärkemehl
- - Pfeffer
2 El. Butter o. Margarine
1  Pk. Koriander
Zubereitung des Kochrezept Ente auf Gemüse:

Rezept - Ente auf Gemüse
Ente innen und außen salzen. Mit der Brust nach unten auf die Fettpfanne des Backofens setzen. Brühe angießen. Bei 200 ?C 2 Stunden braten. Birne halbieren, entkernen, Stiel stehen lassen, in 1/4 l Wasser mit Zucker und Zimt aufkochen, 15 Min. ziehen lassen. Herausnehmen. Cranberries im Sud 15 Min. ziehen lassen. Nach 1 Std. Ente wenden, mit Birnenschmaus bestreichen, zerkleinertes Suppengrün und Sherry zufügen. Bohnen in Salzwasser garen. Speckwürfel in Öl auslassen. Ente warmstellen. Bratensaft durchsieben, entfetten, mit Wasser auf 1/2 l auffüllen, aufkochen. Mit Stärkemehl binden, salzen, pfeffern. Bohnen und Speck in zerlassenem Fett schwenken, salzen pfeffern. Koriander hacken (etwas zum Garnieren zurückhalten), darüberstreuen. Birnen mit Cranberries füllen. Ente mit Bohnen und Birnen anrichten, garnieren. Beilage: Klöße Zubereitungszeit: ca. 2 1/2 Std. :Pro Person ca. : 1160 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hackfleisch muss ganz frisch sein!Hackfleisch muss ganz frisch sein!
Hackfleisch ist günstig und vielseitig einsetzbar – beispielsweise für ein feuriges Chili con Carne, Spaghetti Bolognese oder die gute, altbewährte Frikadelle.
Thema 7637 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Absinth die grüne Fee Extrait de AbsinthAbsinth die grüne Fee Extrait de Absinth
Absinth - Grüne Fee nannte man ihn in Frankreich, zur „grünen Stunde“ am Spätnachmittag zwischen vier und sechs Uhr trank man ihn, der Maler Pablo Picasso wählte ihn als Sujet für einige Kunstwerke, und die Bohéme liebte ihn.
Thema 13337 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Heißgetränke - Getränke die einen WärmemHeißgetränke - Getränke die einen Wärmem
Wenn es draußen so um die 0° Celsius hat und die Luft feucht ist, schleichen Schnupfen und Husten um die Ecken und lauern, ob sie einen zu fassen kriegen.
Thema 6063 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |