Rezept Ensaladilla rusa

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ensaladilla rusa

Ensaladilla rusa

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26959
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9900 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 0

Küchentipp: Kalte Bananen !
Bewahren Sie reife Bananen im Kühlschrank auf, der Reifeprozess wird dadurch verzögert. Durch die Kälte verfärbt sich die Schale zwar braun, aber die Frucht bleibt davon unbeeinflusst.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 Scheib. Kartoffeln
1 Dos. feine Erbsen
1 Dos. Thunfisch in Öl
Bd. Mayonnaise
1  hartgekochtes Ei
1 Dos. Tomatenpaprika natureingel.
- - (pimiento morrón)
Zubereitung des Kochrezept Ensaladilla rusa:

Rezept - Ensaladilla rusa
Kartoffeln mit Schale in Salzwasser kochen und erkalten lassen. Danach schälen und in kleine Würfel schneiden. Die abgetropften Erbsen dazu geben und untermischen, mit dem abgetropfen und etwas zerkrümelten Thunfisch ebenso verfahren. Mayonnaise über den Salat geben und gut untermischen. Auf Platte oder Teller wie ein kleiner Hügel glatt streichen und mit etwas übriggelassener Mayonnaise schön bedecken. Mit Eierscheiben und Paprikastreifen dekorieren. Bis zum Servieren kalt stellen. Erfasst durch Juana López

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 9 Einkaufen bei der Tafel?Hartz IV - Tag 9 Einkaufen bei der Tafel?
Vorletzter Tag des Selbstversuches – wie schön, dass ich bald wieder kunterbuntes Obst und Gemüse einkaufen kann, ohne mit jedem Cent zu rechnen.
Thema 16189 mal gelesen | 23.03.2009 | weiter lesen
Gaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für GourmetsGaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für Gourmets
Essen war schon immer nicht nur Notwendigkeit, sondern auch Genuss. Und dieser Genuss ließ und lässt sich auf vielerlei Arten und Weisen steigern. Beispielsweise mit exotischen Gewürzen.
Thema 4686 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Alles Quatsch, Gerüchte und Irrtümer aus der KücheAlles Quatsch, Gerüchte und Irrtümer aus der Küche
Verliebt, verlobt, verheiratet heißt ein altes Ballspiel, das für denjenigen, der die Bälle verliert, böse enden kann.
Thema 7752 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |