Rezept Ensaladilla rusa

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ensaladilla rusa

Ensaladilla rusa

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26959
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10261 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 0

Küchentipp: Tomate !
wirkt desinfizierend, harntreibendund verdauungsfördernd

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 Scheib. Kartoffeln
1 Dos. feine Erbsen
1 Dos. Thunfisch in Öl
Bd. Mayonnaise
1  hartgekochtes Ei
1 Dos. Tomatenpaprika natureingel.
- - (pimiento morrón)
Zubereitung des Kochrezept Ensaladilla rusa:

Rezept - Ensaladilla rusa
Kartoffeln mit Schale in Salzwasser kochen und erkalten lassen. Danach schälen und in kleine Würfel schneiden. Die abgetropften Erbsen dazu geben und untermischen, mit dem abgetropfen und etwas zerkrümelten Thunfisch ebenso verfahren. Mayonnaise über den Salat geben und gut untermischen. Auf Platte oder Teller wie ein kleiner Hügel glatt streichen und mit etwas übriggelassener Mayonnaise schön bedecken. Mit Eierscheiben und Paprikastreifen dekorieren. Bis zum Servieren kalt stellen. Erfasst durch Juana López

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren KörperFett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren Körper
Fett ist ein Wort, das in der modernen Gesellschaft durchweg negativ belegt ist. Fett gilt als ungesund, belastend und krankmachend. Wer vollkommen auf Fett verzichtet, fügt seiner Gesundheit jedoch großen Schaden zu.
Thema 15792 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Paella ein Hauch von Spanien, Paella mit RezeptideenPaella ein Hauch von Spanien, Paella mit Rezeptideen
Wer kenn sie nicht? Paella, das spanische Nationalgericht aus der Region Valencia. Die Original Paella besteht aus Reis, Hühnchenfleisch, Schweinefleisch und Kaninchen. Die gemischte Paella mit Meeresfrüchten ist durch die Touristen entstanden.
Thema 56980 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Geschnetzeltes - Schnelles Essen für GenießerGeschnetzeltes - Schnelles Essen für Genießer
Wenn es in der Küche mal wieder schnell gehen soll, werden in deutschen Haushalten am liebsten Spaghetti mit Fertigsoße oder eine aufgebackene Tiefkühlpizza auf den Tisch gestellt.
Thema 23520 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |