Rezept Englische Muffins

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Englische Muffins

Englische Muffins

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29678
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14178 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klar wie Kloßbrühe !
Zwei bis drei Eierschalen lassen Sie ca. zehn Minuten in der Knochenbrühe mitkochen und die Brühe wird klar. Sie können die fertig gekochte Brühe aber auch durch einen Kaffeefilter oder ein Haarsieb gießen, das hat die gleiche Wirkung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 15 Portionen / Stück
7 g Trockenhefe
1/2 Tl. Zucker
1 Tl. Mehl
4 El. Warmes Wasser
350 g Mehl zusaetzlich
1 Tl. Salz
330 ml Milch lauwarm
1  Ei leicht verquirlt
40 g Butter zerlassen
Zubereitung des Kochrezept Englische Muffins:

Rezept - Englische Muffins
Zwei Bleche von 32 x 28 cm Groesse leicht mit Mehl bestaeuben. Hefe, Zucker, Mehl und Wasser in einer kleinen Schuessel glattruehren. Mit Frischhaltefolie bedeckt etwa 10 Minuten ruhenlassen, bis die Mischung schaumig ist. Zusaetzliches Mehl und Salz in eine grosse Schuessel sieben. Eine Vertiefung in die Mitte druecken, Milch, Eier, Butter und Hefevorteig hineingeben. Mit einem Messer zu einem weichen Teig verarbeiten. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsflaeche in etwa 2 Minuten geschmeidig kneten. Zu einer Kugel formen, in leicht geoelte Schuessel legen. Mit Frischhaltefolie bedecken und an einem warmen Ort etwa 1 1/2 Stunden stehenlassen, bis der Teig gut aufgegangen ist. Backofen auf 210 Grad vorheizen. Teig noch einmal 2 Minuten durchkneten und 1 cm dick ausrollen. Kreise von 8 cm Durchmesser ausstechen, auf die vorbereiteten Bleche legen. Bedeckt noch einmal 10 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen. Muffins 8 Minuten backen, wenden, von der anderen Seite ebenfalls 8 Minuten backen. Anmerkung: Reichen Sie Muffins zum Fruehstueck, als Mittagsimbiss oder als Kaffee- bzw. Teegebaeck. Muffins sollten am Tag der Herstellung verzehrt werden. Servieren Sie sie warm mit Butter. Tiefkuehlen bis zu 3 Monaten moeglich.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Osterzeit - der Osterhase lässt die Kassen klingelnOsterzeit - der Osterhase lässt die Kassen klingeln
Kaum werden am Jahresanfang die letzten Weihnachtsmänner aus den Regalen geräumt, steht das nächste schokoladige, vom Einzelhandel sehnsüchtig erwartete, festliche Großereignis ins Haus: Ostern.
Thema 3221 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?
Man ist, was man isst, lautet ein bekanntes Sprichwort. So gesehen wäre der Italiener ein flacher, mit allem Möglichen belegter Teigfladen, der im Steinbackofen gegart wird.
Thema 21691 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Quesos Espanoles - Käse aus SpanienQuesos Espanoles - Käse aus Spanien
Vergleicht man Spanien mit Frankreich oder Deutschland, so sticht es nicht gerade als berühmte Käsenation hervor.
Thema 4666 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |