Rezept Englische Mintsauce (Zu Lamm)

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Englische Mintsauce (Zu Lamm)

Englische Mintsauce (Zu Lamm)

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8754
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14354 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mit Zitrone gegen Kopfschmerzen !
Bei Kopfschmerzen hilft Ruhe und Verdunkelung des Zimmers. Zusätzlich Kompressen mit Zitronenwasser auf die Schläfen legen. Durch Wechselfußbäder und Trockenbürsten entspannt sich das Gefäßsystem, und die veränderten Blutgefäße im Gehirn nehmen wieder ihre natürliche Größe an; der Kopfschmerz hört wieder auf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Frisch gepflueckte Minze
90 g Farinzucker; brauner Zucker
1/8 l Feiner Weinessig
6 El. Wasser
2 Tl. Zitronensaft
1  Prise Salz
Zubereitung des Kochrezept Englische Mintsauce (Zu Lamm):

Rezept - Englische Mintsauce (Zu Lamm)
Sie gehoert einfach Zur englischen Kueche und passt wirklich gut zu gekochtem Lammfleisch. Wer die Mintsauce lieber etwas suesser haben moechte, der sollte erst einmal die Haelfte des Essigs zugeben und bei Bedarf nachgiessen.. Nicht nur zum Lammfleisch kann die Mintsauce eingesetzt werden. Abgeseiht, gibt sie auch Salaten, bei denen ein suesslicher Geschmack gewuenscht wird, ein frisches Aroma. Dafuer einfach die Essigmenge der Salatsauce reduzieren und durch Mintsauce ersetzen . Die Minzeblaetter waschen, trockentupfen, grob hacken und mit der Haelfte des Zuckers in einem Moerser fein zerreiben. Den restlichen Zucker mit dem Essig, Wasser und Zitronensaft kochen, bis die Fluessigkeit klar ist. Die zerriebene Minze dazugeben, salzen und erkalten lassen. Die Sauce kann man je nach Geschmack durch ein Sieb passieren oder mit den Blaettern servieren. Nach Kraeuter und Knoblauch, Teubner Edition, Graefe und Unzer, 1993, ISBN 3-7742-2074-3 (RG) ** From: R.GAGNAUX@link-ch1.aworld.de (Rene Gagnaux) Date: Mon, 11 Apr 1994 23:00:00 +0000 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: P4, Zer, Aufbau, Sauce

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chinesische Küche - Die 5 Elemente KücheChinesische Küche - Die 5 Elemente Küche
Die chinesische Küche ist bekannt für ihre Bekömmlichkeit. Sie ist gesund und ausgewogen. Dabei stützen sich Köche auf fünf Elemente, die auf die Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin zurückzuführen sind: Jin, Mu, Shui, Huo und Tu. Übersetzt bedeutet es Metall, Holz, Wasser, Feuer und Erde.
Thema 12868 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Speiseöle von Arganöl bis WalnussölSpeiseöle von Arganöl bis Walnussöl
Lange Zeit waren jegliche Fette in Verruf geraten – schließlich haben Fette und Öle eine außerordentlich hohe Energiedichte.
Thema 5652 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Olivenöl extra vergine und nativ die Mittelmeer Diät mit OlivenölOlivenöl extra vergine und nativ die Mittelmeer Diät mit Olivenöl
Im Alten Testament fordert Gott von Moses „reines Öl aus zerstoßenen Oliven für die Leuchter“ (3. Moses 24).
Thema 11455 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.40% |