Rezept Englische Ingwerkeks

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Englische Ingwerkeks

Englische Ingwerkeks

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8083
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8496 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quark für die Leber !
Die Leber muss heute mit Konservierungsmitteln, Nikotin, Alkohol, übermäßiger Ernährung und Umweltgiften fertig werden. Kein Wunder, dass dieses Entgiftungsorgan häufig gestört ist, oder dass sich sogar Leberschäden entwickeln können. Lassen Sie sich deshalb mehrmals in der Woche eine Portion Quark schmecken. Sie unterstützen damit Ihre Leber bei der Entgiftungsarbeit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Butter
150 g Honig
1  Eigelb
50 g Mandeln
50 g eingelegte Ingwerpflaumen
2 Tl. geriebener Ingwer
1/2 Tl. Delifrut
250 g Weizen;fein gemahlen
1/4 Tl. Backpulver
1  Eigelb
1 El. Wasser
60 g geschaelte Mandelhaelften
- - Butter fuer das Blech
Zubereitung des Kochrezept Englische Ingwerkeks:

Rezept - Englische Ingwerkeks
Zubereitungszeit: Ruhezeit fuer den Teig: 3-4 Stunden Backzeit: 20 Minuten Die Butter mit dem Honig und dem Eigelb schaumig ruehren. Die ungeschaelten Mandeln zusammen mit dem Ingwer feinhacken und unter den Teig mengen. Die Gewuerze dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unterarbeiten. Den weichen Teig 3-4 Stunden im Kuehlschrank ruhen lassen. Danach den Backofen auf 150 C vorheizen. Den Teig 1/2 cm dick ausrollen und in 5x7 cm Recktecke schneiden. Das Eigelb mit dem Wasser verruehren und die Kekse damit bestreichen. Die Plaetzchen mit den Mandelhaelften verzieren und dicht nebeneinander auf das gefettete Blech legen. Auf der mittleren Leiste etwa 20 Minuten backen, bis die Kekse hellbraun sind. Die Ingwerkekse auf einem Kuchengitter auskuehlen lassen und in einer Dose aufbewahren. Portionen: 2 ** From: oedp.kv-nok@natbox.zer.sub.org Date: Sat, 11 Dec 1993 21:50:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Michael Temeschinko Roseggerstr. 10 74722 Buchen Stichworte: Kekse, Vollwertkost, Vegetarisch, zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ausgestorbene Speisen aus EuropaAusgestorbene Speisen aus Europa
Die europäischen Speisekarten vergangener Zeiten weisen zahlreiche Gerichte auf, die heutzutage als ausgestorben gelten müssen. Doch sind sie durchaus von historischem Interesse – und teilweise gruselt es einem ordentlich, was da so seinen Weg in die Mägen unserer Vorfahren gefunden hat.
Thema 5479 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Essen für Kinder - Gemüse hübsch verstecktEssen für Kinder - Gemüse hübsch versteckt
Gemüse ist gesund, enthält viele Vitamine und Ballaststoffe. Trotzdem lehnen einige Gemüse ab, vor allem Kinder begegnen ihm skeptisch. Hier gibt es einige Tipps, wie man sich und andere überlisten kann.
Thema 6325 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen
Weinanbau in der schönen PfalzWeinanbau in der schönen Pfalz
Mit den Römern wanderten die ersten Weinstöcke über die Alpen – schließlich wollte man auch in den eroberten germanischen Kolonien nicht auf den geliebten Rebentrunk verzichten.
Thema 2478 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.10% |