Rezept Englische Ingwerkeks

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Englische Ingwerkeks

Englische Ingwerkeks

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8083
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9609 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: weiße Bohnen !
Bohnenkerne am Vortag gut waschen und mit Wasser bedeckt einweichen. Die Kochzeit wird dadurch wesentlich verkürzt. Im Einweichwasser aufsetzen und langsam zum Kochen bringen. Erst kurz vor dem Anrichten salzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Butter
150 g Honig
1  Eigelb
50 g Mandeln
50 g eingelegte Ingwerpflaumen
2 Tl. geriebener Ingwer
1/2 Tl. Delifrut
250 g Weizen;fein gemahlen
1/4 Tl. Backpulver
1  Eigelb
1 El. Wasser
60 g geschaelte Mandelhaelften
- - Butter fuer das Blech
Zubereitung des Kochrezept Englische Ingwerkeks:

Rezept - Englische Ingwerkeks
Zubereitungszeit: Ruhezeit fuer den Teig: 3-4 Stunden Backzeit: 20 Minuten Die Butter mit dem Honig und dem Eigelb schaumig ruehren. Die ungeschaelten Mandeln zusammen mit dem Ingwer feinhacken und unter den Teig mengen. Die Gewuerze dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unterarbeiten. Den weichen Teig 3-4 Stunden im Kuehlschrank ruhen lassen. Danach den Backofen auf 150 C vorheizen. Den Teig 1/2 cm dick ausrollen und in 5x7 cm Recktecke schneiden. Das Eigelb mit dem Wasser verruehren und die Kekse damit bestreichen. Die Plaetzchen mit den Mandelhaelften verzieren und dicht nebeneinander auf das gefettete Blech legen. Auf der mittleren Leiste etwa 20 Minuten backen, bis die Kekse hellbraun sind. Die Ingwerkekse auf einem Kuchengitter auskuehlen lassen und in einer Dose aufbewahren. Portionen: 2 ** From: oedp.kv-nok@natbox.zer.sub.org Date: Sat, 11 Dec 1993 21:50:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Michael Temeschinko Roseggerstr. 10 74722 Buchen Stichworte: Kekse, Vollwertkost, Vegetarisch, zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Butterkeks von Leibniz - der Klassiker unter den KeksenButterkeks von Leibniz - der Klassiker unter den Keksen
Seit fast 120 Jahren zählt der knackige Klassiker zur Standardausrüstung der Mütter kleiner Kinder. Und wie beim Highlander gilt auch beim Butterkeks: es kann nur einen geben. Und der heißt Leibniz-Keks.
Thema 18654 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Raclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießenRaclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießen
Es verbreitet wohlige Wärme und verströmt einen intensiven, herzhaften Geruch: Raclette ist ein Winteressen, das sich gut und gerne über mehrere Stunden hinziehen kann und bei dem kleine Portionen ganz groß rauskommen.
Thema 15574 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Perlhuhn - eine zarte DelikatessePerlhuhn - eine zarte Delikatesse
Die Perlhühner gehören zur Gattung der Hühnervögel und stammen ursprünglich aus Afrika, genauer gesagt aus Äthiopien.
Thema 10649 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |