Rezept Engel zu Pferd, Angels on Horseback

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Engel zu Pferd, Angels on Horseback

Engel zu Pferd, Angels on Horseback

Kategorie - Weichtier, Salzwasser, Auster, Australien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27418
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5305 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein Backpapier im Haus !
Butterbrotpapier zuschneiden und mit etwas neutralen Pflanzenöl bepinseln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
12  Austern
- - Zitronensaft
6 Scheib. Bacon
12  Kleine Scheiben Weissbrot
- - Pfeffer
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Engel zu Pferd, Angels on Horseback:

Rezept - Engel zu Pferd, Angels on Horseback
Das Austernfleisch mit Zitronensaft betraeufeln sowie mit wenig Pfeffer und Salz. Die Baconscheiben halbieren, jede Auster in einen Baconstreifen wickeln und mit einem kleinen Holzspiess befestigen. In Grill, Pfanne oder vorgehiztem Backofen bei 180 oC erhitzen, bis der Bacon leicht gebraeunt und knusprig ist. Heiss auf Weissbrot servieren. :Fingerprint: 21449255,101318675,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salat - Bio Salat schmeckt besser und ist gesund - mit RezeptideeSalat - Bio Salat schmeckt besser und ist gesund - mit Rezeptidee
Sommer, Sonne und Salat gehören einfach zusammen. Und in der Hitze bekommen selbst Fleischfans einfach einmal Lust auf frisches Grün. Die Vielfalt und das Angebot an Bio Salaten ist im Juni riesengroß.
Thema 7189 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen
Geißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die GemüsekücheGeißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die Gemüseküche
Geißfuß oder Erdholler (Erdholunder) heißt der wilde Giersch (Aegopodium podagraria) auch wegen seiner gespaltenen Blätter, die im Frühjahr mit ihrem frischen Glanz zu den ersten Gartenunkräutern zählen, die den Hobbygärtner das Grausen lehren.
Thema 7760 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?
So manches heimische Back-Vorhaben endete schon mit einem Ekelschrei, weil die Haselnüsse plötzlich Beine bekommen hatten und die Rosinen sich in einem klebrigen, weißen Kokon verbargen.
Thema 26095 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |