Rezept Engel zu Pferd, Angels on Horseback

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Engel zu Pferd, Angels on Horseback

Engel zu Pferd, Angels on Horseback

Kategorie - Weichtier, Salzwasser, Auster, Australien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27418
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5209 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käsereste recyclen !
Trockene Käsereste mag meist niemand mehr essen. Wenn man sie reibt und in heißer Milch schmilzt, kann man daraus mit ein paar Gewürzen und Instant-Bouillon eine prima Käsesauce zaubern.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
12  Austern
- - Zitronensaft
6 Scheib. Bacon
12  Kleine Scheiben Weissbrot
- - Pfeffer
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Engel zu Pferd, Angels on Horseback:

Rezept - Engel zu Pferd, Angels on Horseback
Das Austernfleisch mit Zitronensaft betraeufeln sowie mit wenig Pfeffer und Salz. Die Baconscheiben halbieren, jede Auster in einen Baconstreifen wickeln und mit einem kleinen Holzspiess befestigen. In Grill, Pfanne oder vorgehiztem Backofen bei 180 oC erhitzen, bis der Bacon leicht gebraeunt und knusprig ist. Heiss auf Weissbrot servieren. :Fingerprint: 21449255,101318675,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nahrungsergänzung - Sind Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll ?Nahrungsergänzung - Sind Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll ?
Rund 1,3 Mrd. Euro geben deutsche Verbraucher pro Jahr für Vitamine, Mineralstoffe und andere Nahrungsergänzungsmittel aus. Jeder Dritte konsumiert solche Präparate. Der Markt boomt, aber halten die Mittel auch das, was sie versprechen?
Thema 10064 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Makrobiotische ErnährungMakrobiotische Ernährung
Häufig fragen wir uns, weshalb Prominente wie Madonna mit ihren 50 Lenzen noch top in Form ist und Laufsteg Schönheit Heidi Klum nach drei und bald vier Schwangerschaften es schafft, ihren Körper so zu stählern, dass man an ihr nicht ein einziges Gramm Fett sieht.
Thema 19938 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Italienische Gnocchi selbst gemachtItalienische Gnocchi selbst gemacht
Entgegen hartnäckiger Gerüchte muss es einmal klipp und klar gesagt werden: Gnocchi sind keine Nudeln.
Thema 50905 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |