Rezept Empanadas

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Empanadas

Empanadas

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8753
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6484 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Angestoßene Eier !
Sind die Eier leicht angestoßen, haben sie die unangenehme Eigenschaft in der Schachtel kleben zu bleiben und beim Herausnehmen vollends zu zerbrechen. Machen Sie die Schachtel nass, dann lassen sie sich recht einfach lösen. Die angeknacksten Eier lassen sich nicht nur für Spiegel- oder Rührei verwenden. Sie können sie auch kochen, wenn Sie sie fest in Alufolie einwickeln und dem Kochwasser etwas Essig zusetzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Zwiebeln;in duennen Scheiben
2 El. Fett
1 lb Gehacktes Fleisch grob gehackt
- - oder Fleischreste gehackt
1/2 Tas. Fleischbruehe
1 Tas. Rosinen
1 Tl. Kreuzkuemmel; zerdrueckt
1 Tl. Oregano
20  Entsteinte gruene Oliven gehackt
- - Salz
- - Cayenne
2  Eier; Hartgekocht, gehackt
- - Blaetterteig
Zubereitung des Kochrezept Empanadas:

Rezept - Empanadas
Zwiebeln im Fett weich duensten, nicht braeunen lassen. Gehacktes Fleisch zugeben, leicht anbraten. Mit Bruehe abloeschen, Rosinen, Kuemmel, Oregano und Oliven zugeben. 30 Minuten duensten lassen, mit Salz und Cayenne abschmecken. Vom Feuer wegnehmen, Eier zugeben und vorsichtig mischen. Abkuehlen lassen. Teig auf 4 bis 6 mm auswallen (nicht zu duenn, sonst platzen die Dinge beim Backen), daraus 50mm-Durchmesser-Kreise ausstechen. 1 Essloeffel Fuellung in der Mitte jedem Kreis geben, zusammenfalten, Raender gut zusammendruecken. Obere Oberflaeche mit einem Gabel einstechen und bei 220 GradC fuer 15 Minuten backen (bzw. bis braun). Warm oder kalt servieren. Nach einem Posting von Karen Mintzias @ 1:102/125, 04.03.94, /HOME_COOKING, 1992 The Los Angeles Times Menge: 42 Stueck ** From: Rene_Gagnaux@p19.f212.n301.z2.schiele-ct.de (Rene Gagn Date: Wed, 16 Mar 1994 00:00:00 +0100 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Backen, Pikant, Vorspeise

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ungarische Küche - würziger Genuss mit PaprikaUngarische Küche - würziger Genuss mit Paprika
In der ungarischen Küche vereinen sich die verschiedenen kulinarischen Einflüsse Österreichs, Frankreichs und der Türkei zu einer rustikalen und deftigen Mischung.
Thema 4865 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Eis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besserEis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besser
Mami, Papi, ich will ein Eis! Wer Kinder hat, kennt diesen Spruch im Sommer nur zu gut. Und die Kleinen wollen meist am liebsten nicht nur ein Eis, sondern am besten gleich alle – und von jeder Eisbude, die man nur sieht.
Thema 26085 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2
Was wäre Weihnachten ohne seine Gewürze? Sie verleihen dem Fest der Liebe seinen unverkennbaren, appetitanregenden Duft und sorgen zudem dafür, dass die adventlichen Leckereien nicht nur auf der Zunge zergehen.
Thema 7050 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |