Rezept Empanadas (Chile)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Empanadas (Chile)

Empanadas (Chile)

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11531
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17987 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 2 Versendet: 1

Küchentipp: Das ist lustig !
Legen Sie ein paar Gummibärchen in die Schälchen, bevor Sie den Wackelpudding einfüllen. Das schmeckt toll und sieht auch lustig aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Mehl
1/2 Tl. Backpulver
2  Eier
- - Salz, etw. lauwarme Milch
200 g Butter o. Margarine
250 g Bratenreste, gar
2  Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
1  Paprikaschote
2 El. Oel
2  Eier, hartgekocht
8  Gruene Oliven
50 g Rosinen
- - Paprika, Pfeffer, Majoran
- - Fett zum Ausbacken
Zubereitung des Kochrezept Empanadas (Chile):

Rezept - Empanadas (Chile)
Mehl auf dem Backbrett mit Backpulver vermischen, in der Mitte eine Vertiefung eindruecken, Eier, Milch und Salz hineingeben und mit etwas Mehl zu einem Brei vermengen. Fett in Stueckchen schneiden und auf den Mehlbrei legen, alles zu glattem Teig verkneten, einen Ballen formen und 2 Std. im Kuehlschrank ruhen lassen. Fleisch durch den Wolf drehen, mit gehackten Zwiebeln, zerdrueckter Knoblauchzehe und entkernter, feingeschnittener Paprikaschote in Oel anbraten, etwas abkuehlen lassen, gehackte Eier, Oliven und Rosmarin dazugeben, gut vermengen und die Masse kraeftig mit Salz, Pfeffer, Paprika und Majoran abschmecken. Teig duenn ausrollen, Scheiben von ca. 10 cm Durchmesser ausstechen, mit Fuellung belegen, zweispitzartig (wie eine Muschel) zusammenklappen, dabei die Raender mit verquirltem Eiweiss bestreichen und gut festdruecken. Die Empanadas in heissem Fett (evtl. Fritteuse) schwimmend goldgelb backen und sofort zu Tisch geben. Tip: Die Fleischtaschen koennen auch mit Eigelb bestrichen auf dem Blech gebacken werden. Diese leckeren Fleischpastetchen, mit den russischen Piroschki eng verwandt, gelten als Leibgericht der Chilenen, sind aber in allen suedamerikanischen Staaten anzutreffen. Man pflegt sie in Chile sehr scharf zu wuerzen ("die Empanadas muessen brennen", heisst es), und zwar mit Cayennepfeffer oder geh. Chillies. 04.01.1994 Erfasser: Stichworte: Mehlspeisen, Fleisch, Hauptspeise, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schweizer Käse gilt als DelikatesseSchweizer Käse gilt als Delikatesse
Jetzt ist der Schweizer Käse offiziell Weltmeister: Bei dem Word Championship Cheese Vontest in Madison, USA, schafften es die Schweizer Käsereien erstmals an die Weltspitze und setzten sich gegen die internationale Konkurrenz durch.
Thema 5932 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Rotbarsch: Mediterranes Rotbarschfilet mit dem Dampfgarer garenRotbarsch: Mediterranes Rotbarschfilet mit dem Dampfgarer garen
Die Technik des Dampfgarens erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Denn mit dem Dampfgarer lassen sich auf einfache Weise Gerichte schnell zubereiten.
Thema 11572 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen
Der Ernährungsberater bringt Sie auf die Schlanke LinieDer Ernährungsberater bringt Sie auf die Schlanke Linie
Jeder Übergewichtige kennt den Kampf mit dem Gewicht und hat sicher schon die eine oder andere Diät ausprobiert.
Thema 8306 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |