Rezept Elsaesser Zwiebelkuchen (Tarte à l'oignon alsacienne)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Elsaesser Zwiebelkuchen (Tarte à l'oignon alsacienne)

Elsaesser Zwiebelkuchen (Tarte à l'oignon alsacienne)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11529
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12032 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 1

Küchentipp: Kürbiskernöl !
Das aus den gerösteten Kürbiskernen des steirischen Ölkürbisses gewonnene dunkelgrüne nussig schmeckende Kürbiskernöl ist besonders reich an ungesättigten Fettsäuren, es wirkt cholesterinsenkend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Mehl
5 g Salz
125 g Butter
3 1/2 El. Wasser; kalt
1/4 l Sahne
1/4 l Milch
3  Eier
2  Eigelb
- - Salz
- - Pfeffer
- - Cayennepfeffer
4 gross. Zwiebeln
60 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Elsaesser Zwiebelkuchen (Tarte à l'oignon alsacienne):

Rezept - Elsaesser Zwiebelkuchen (Tarte à l'oignon alsacienne)
Teig Das Mehl sieben, salzen, Butter in Stuecke schneiden, mit Mehl zerkruemeln, mit etwas Wasser zu einer festen Masse verarbeiten und eine Stunde im Kuehlschrank ruhen lassen. Anschliessend ausrollen, eine eingefettete Springerform damit auskleiden, den Teig mehrmals einstechen, mit einem passend zugeschnittenen Pergamentpapier bedecken und 15 Minuten bei 200 Grad Celsius im Backofen vorbacken. Belag Sahne, Milch, Eier, Eigelb, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer mit einem Schneebesen schaumig schlagen, die feingehackten Zwiebeln in Butter duensten, unterruehren und die Zwiebelmasse in die noch warme Teigform fuellen (Papier vorher entfernen!). Im vorgeheitzen Backofen bei 180 Grad Celsius etwa 25 Minuten ueberbacken. Zwiebelkuchen heiss ~ zu einem wuerzigen Weisswein - servieren. ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: 04 Dec 1994 Stichworte: Backen, Pikant, Zwiebel, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Entschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im FrühjahrEntschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im Frühjahr
Im Frühjahr ist die optimale Zeit für eine Entschlackungs- und Entgiftungs-Kur. Die kalten, dunklen Tage werden langsam wieder heller. Frühlingsstimmung macht sich breit, und manch einer wird sich schon auf den Urlaub im Sommer freuen.
Thema 30963 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Nudelsalat - Salate zum GrillenNudelsalat - Salate zum Grillen
Neben dem Kartoffelsalat findet ein weiterer typischer Sommer-Salat auf vielen Partys und Privatveranstaltungen regelmäßig sein Plätzchen. Ich spreche vom Nudelsalat. Jeder kennt die Nudel in allen möglichen Formen von der italienischen Küche her.
Thema 16312 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen
Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?
In noblen Restaurants, aber auch in einer bekannten Currywurst-Bude wird es zur Krönung und Dekoration eingesetzt – Blattgold. Speisegold ist eine schicke Zierde für festliche Menüs.
Thema 17442 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |