Rezept Elsaesser Flammmekueche (Auberge St.Martin)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Elsaesser Flammmekueche (Auberge St.Martin)

Elsaesser Flammmekueche (Auberge St.Martin)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25335
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4667 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Feuchtigkeit im Gemüsefach !
Wenn Sie den Boden des Gemüsefachs im Kühlschrank mit saugfähigem Küchenpapier auslegen, wird die Feuchtigkeit aufgesogen. Die Papiertücher sollten öfter gewechselt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
430 g Mehl
- - Salz
4 El. Oel oder Schmalz
1/4 l Wasser
400 g Creme fraiche
400 g Zwiebeln
200 g Speck, durchwachsen in duennen Scheiben
Zubereitung des Kochrezept Elsaesser Flammmekueche (Auberge St.Martin):

Rezept - Elsaesser Flammmekueche (Auberge St.Martin)
Das Mehl auf die Arbeitsflaeche haeufen, in die Mitte eine Vertiefung druecken, dorthin das Salz geben, das Oel und schliesslich das Wasser. Gleichzeitig mit einer Gabel ruehrend das Wasser sofort mit dem Mehl vermischen. Schliesslich zu einem weichen Teig kneten, der sich allerdings nicht klebrig anfuehlen darf. Tip: In der Kuchenmaschine gelingt der Teig am einfachsten: alle Zutaten bis auf das Wasser einfuellen, auf hoher Geschwindigkeit laufen lassen und dabei das Wasser angiessen, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Den Teig in Portionen teilen und jeweils sehr duenn ausrollen, dabei zum Rund formen. Die Teigplatten dick mit Creme fraiche bestreichen, die in duenne Ringe gehobelten Zwiebeln darauf verteilen, den in schmale Streifen geschnittenen Speck dazwischen streuen. Im sehr heissen Ofen 5-10 Minuten backen, bis der Boden knusprig geworden ist und der Belag brodelt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfreiKühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfrei
Es klingt wie ein böses Schauermärchen: Vor allem im heimischen Kühlschrank vermehren sich die Bakterien oft im Minutentakt. Untersuchungen haben ergeben, dass die meisten Lebensmittelvergiftungen und Durchfälle hausgemacht sind.
Thema 13197 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Knollenziest ein WurzelgemüseKnollenziest ein Wurzelgemüse
Wie besonders fette weiße Raupen oder eben Michelin-Männchen sehen die tief eingeschnürten Wurzeln des Knollenziestes aus.
Thema 15073 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Ernährung in der Schwangerschaft - Essen für zweiErnährung in der Schwangerschaft - Essen für zwei
Vor allem die ersten drei Monate der Schwangerschaft stellen den Appetit werdender Mütter auf eine harte Probe.
Thema 13765 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |