Rezept Elsaesser Flammkuchen I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Elsaesser Flammkuchen I

Elsaesser Flammkuchen I

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16579
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17475 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grapefruit - Pampelmuse !
Die Dicke der Schale, nicht deren Farbe, sagt etwas über die Qualität der Frucht aus. Dünnschalige Früchte sind meistens saftiger als dickschalige. Früchte mit dicker Schale laufen gewöhnlich am Stielende spitz zu und sehen rauh und runzelig aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Mehl
2 Tl. Salz
1 El. Oel
30 g Hefe
300 ml Wasser (lauwarm)
25 g Butter
2 gross. Zwiebeln (Gemuesezwiebeln)
400 ml Creme fraiche
100 g geraeucherter Speck in kleinen Wuerfeln
- - Salz
- - Pfeffer
1  Prise geriebene Muskatnuss
1 El. Rapsoel
Zubereitung des Kochrezept Elsaesser Flammkuchen I:

Rezept - Elsaesser Flammkuchen I
Das Mehl zusammen mit dem Salz in eine grosse Schuessel geben. Die Hefe in lauwarmen Wasser aufloesen und zusammen mit dem Oel zum Mehl geben. Anschliessend kraeftig kneten, bis der Teig geschmeidig ist und sich gut von der Schuessel loest. Danach 60 bis 90 Minuten gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat. In der Zwischenzeit den Belag fertigen. Die in Ringe geschnittenen Zwiebeln in der Butter anduensten. Aus der Pfanne nehmen, kurz abkuehlen lassen und mit Creme fraiche mischen. Die Speckwuerfel zufuegen und mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. Den Teig ausrollen und in eine gut gefettete grosse Kuchenform legen. Den Belag darauf verteilen. Danach das Rapsoel daruebergiessen und im vorgeheizten Backofen bei 225GradC 20 Minuten backen. Heiss servieren. Am besten schmeckt dazu ein trockener Weisswein; wobei auch ein Glas Kirschwasser ist nicht zu verachten ist. Dieses Rezept soll laut Kochbuch fuer 8 Personen reichen. Allerdings in diesem Fall nur als Vorspeise !!! Erfasser: Stichworte: Quiche, P4, Herzhaft

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grill Fleisch - welches grill fleisch auf den Grill - einfache Ideen!Grill Fleisch - welches grill fleisch auf den Grill - einfache Ideen!
Nicht schon wieder Würstchen! Doch wenn man an allen Ecken und Enden immer den selben 08/15-Geruch von Bratwurst und Steak in der Nase hat, kann sogar einem hartgesottenen Kampfgriller wie mir die Lust zum Grillen vergehen. Also, Ideen müssen her!
Thema 43010 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen
Pfeffer - früher eines der Kostbarsten Gewürze der PfefferPfeffer - früher eines der Kostbarsten Gewürze der Pfeffer
Jeden Tag benutzt man ihn in der Küche als alltägliches Küchengewürz. Dabei gehörte Pfeffer einmal zu den kostbarsten Gewürzen, die sich nur die wenigsten leisten konnten.
Thema 11175 mal gelesen | 24.10.2007 | weiter lesen
Abnehmen mit einer Ayurveda Diät, in ein neues GleichgewichtAbnehmen mit einer Ayurveda Diät, in ein neues Gleichgewicht
Fettsparen, Brot weglassen, ohne Essen ins Bett, basisch essen oder eiweißreich? Ausdauersport oder Vollkorn und Gemüse?
Thema 6874 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |