Rezept Elsaesser Flammekuchen, mit Egerlinge

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Elsaesser Flammekuchen, mit Egerlinge

Elsaesser Flammekuchen, mit Egerlinge

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16065
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4579 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spargel frisch und knackig !
Bevor Sie Spargel schälen, sollten Sie dieses feine Gemüse mindestens eine Stunde in kaltes Wasser legen. Dadurch werden Spargel – auch wenn sie schon ein paar Tage vorher geerntet wurden – wieder ganz frisch und knackig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Schweineschmalz
1/8 l Wasser
120 g Mehl
1 Tl. Salz
- - Sonnenblummenoel; fuer die Bleche
200 g Schalotten; oder Lauch- zwiebeln; geschaelt und in Scheiben geschnitten
250 g Egerlinge; geputzt und in Scheibchen geschnitten
1 El. Butter
150 g Rahm
150 g Sauerrahm
2  Eier
150 g Speck; mager, geraeuchert fein gewuerfelt
- - Salz
- - Pfeffer; aus der Muehle
1  Spur Muskatnuss
Zubereitung des Kochrezept Elsaesser Flammekuchen, mit Egerlinge:

Rezept - Elsaesser Flammekuchen, mit Egerlinge
Schmalz mit Wasser aufkochen, abkuehlen lassen. Mehl in eine Schuessel sieben, Salz darueberstreuen, nach und nach das aufgeloeste Fett unterkneten, bis ein fester, glatter Teig entsteht. Zugedeckt 1 Stunde kuehl stellen. Butter in der Pfanne erhitzen, Zwiebel und Egerlinge kurz duensten. Rahm, Sauerrahm und Eier verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Speck, Sahne-Eier-Mischung, die abgekuehlte Zwiebeln-Egerlinge- Mischung miteinander vermischen. Teig sehr duenn ausrollen, zwei eingefettete Kuchenbleche damit belegen. Belag darauf verteilen. Im auf 200 GradC vorgeheizten Ofen 15 bis 20 Minuten backen. * Quelle: Quelle unbekannt Erfasst von Rene Gagnaux 04.07.93 Stichworte: Backen, Pikant, Pilz, Schalotte, Speck, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemachtLavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemacht
Der violette, duftende Lavendel ist zum Heilkraut des Jahres 2008 erwählt worden, denn das dekorative Gewächs hilft nicht nur bei Nervosität, sondern kann auch Erkältungen lindern und schmerzenden Muskeln Entspannung schenken.
Thema 12193 mal gelesen | 01.02.2008 | weiter lesen
Brot BackenBrot Backen
Verführerischer Duft aus dem Backofen oder Brotbackautomat, der durch ihre Wohnung zieht, das wäre doch etwas!? Selbst Brot backen macht Spaß, ist lecker, preiswert und kinderleicht.
Thema 55574 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Martina Kömpel - im Interview mit KochmixMartina Kömpel - im Interview mit Kochmix
Martina Kömpel, bekannt durch Ihre Kochsendung "Ran an den Herd" im WDR, hat als erste Nicht-Französin 2005 beim ersten Versuch einen Ausbildungsplatz (von 13 Plätzen pro Jahrgang) an der Meisterschule Ferrandi in Paris ergattert.
Thema 13336 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |