Rezept Elsaesser eintopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Elsaesser eintopf

Elsaesser eintopf

Kategorie - Eintopf, Fleisch, Knoblauch, Lamm, Schwein Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29730
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4956 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schwarzwurzel !
konzentrationsstärkend, ist harntreibend, regt die Nierentätigkeit an, entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 5 Portionen / Stück
600 g lammschulter
400 g schweineschulter
2  halbe schweinsfuesse
1000 g kartoffeln
1/2 kg lauch
4  zwiebeln
3  zehen knoblauch
- - salz nach gefuehl
- - thymian nach gefuehl
- - weisser pfeffer aus der m.
- - 0.5 l trockner weisswein
- - delikatessbruehe
Zubereitung des Kochrezept Elsaesser eintopf:

Rezept - Elsaesser eintopf
das fleisch in nicht zu kleine stuecke schneiden kraeftig mit salz,pfeffer und thymian wuerzen. den knoblauch kleinschneiden zu dem fleisch geben das fleisch mit dem weiss- wein uebergiessen und ueber nacht im kuehlschrank marinieren. zur zubereitung ist ein roemertopf ideal. den lauch in feine streifen schneiden, die zwiebeln kleinhacken und die geschaelten kartoffeln in duenne scheiben schneiden. nun den roemertopf mit einer schicht kartoffeln auslegen, dann kommen die lauchstreifen dann die gehackten zwiebeln, dann das fleisch. das fleisch nun mit dem rest der lauchstreifen und den gehackten zwiebeln zu decken. zum schluss alles mit dem rest der kartoffelscheiben abdecken. die marinade zugiessen und den topf mit instandbruehe vollgiessen bis alles von fluessigkeit bedeckt ist. zur beschwerung die schweinsfuesse oben auflegen. wen das gericht fertig ist, im roemertopf nach ca. 2.5 stunden kann man die schweinsfuesse wegwerfen, sie sind nur zur beschwerung und zur geschmacksverbesserung da

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Likör von der Medizin zum MixgetränkLikör von der Medizin zum Mixgetränk
Ungefähr im Jahre 1000 entstanden die ersten Vorläufer des heutigen Likör. Einige Quellen berichten von den Brüdern des Ordens Romualdo, die versuchten mit Ihrer Mischung aus Pflaumen und destilliertem Alkohol die Malaria zu bekämpfen.
Thema 8983 mal gelesen | 13.03.2007 | weiter lesen
Bratäpfel aus dem Ofen oder MicrowelleBratäpfel aus dem Ofen oder Microwelle
Bratäpfel werden gerne mit Romantik, Märchen, Schneetreiben und Winterzauber in Verbindung gebracht - und auf der anderen Seite umso seltener zubereitet. Der Grund: Die meisten Äpfelliebhaber glauben, für einen Bratapfel bedarf es eines echten Ofens.
Thema 57993 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Schichttorte - Cassata alla sicilianaSchichttorte - Cassata alla siciliana
Ihren Ursprung hat die Cassata alla siciliana, wie der Name schon andeutet, in Sizilien, aber auch in den Abbruzzen kennt man eine "Cassata all'abruzzese“.
Thema 6996 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |