Rezept Elisenlebkuchen a la Hobbythek

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Elisenlebkuchen a la Hobbythek

Elisenlebkuchen a la Hobbythek

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11527
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3238 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfannfisch !
war früher in Hamburg ein Resteessen. Wenn bei einer Mahlzeit Fisch und Kartoffeln übrig blieben, bildeten sie die Grundlage für das Abendessen - dann gab es eben Pfannfisch. Kartoffeln und Fisch wurden aufgebraten und mit Senfsauce übergossen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 55 Portionen / Stück
120 g Zucker oder Xylit
50 g Apfelsuesse Ht
95 g Honig
200 g Nuesse; gehackt
55 g Zitronat
40 g Orangeat
80 g Hafer-Crispies Ht Super
95 g Weizenvollkornmehl
3 g Hirschhornsalz
15 g Lebkuchengewuerz
4  Eier
55  Oblaten; a 70 mm Durchmesser
- - Puderzucker
- - Kuvertuere
- - Nuesse; gehackt; nach Belieben
Zubereitung des Kochrezept Elisenlebkuchen a la Hobbythek:

Rezept - Elisenlebkuchen a la Hobbythek
Orangeat, Zitronat, Nuesse, Hafer-Crispies Ht Super und Gewuerze mit auf 40-45 GradC erwaermten Honig vermengen. Eier, Zucker und Apfelsuesse Ht schaumig schlagen und das in wenig Wasser aufgeloeste Hirschhornsalz hinzufuegen, in eine grosse Schuessel umfuellen und nach und nach obige Mischung und Mehl unterarbeiten. Die Masse 10 Minuten ruhen lassen. Gefaess mit gleichem Durchmesser wie Oblaten umgedreht in eine Hand nehmen, Oblate auflegen, mit einer Hand festhalten, den Teig so daraufstreichen, dass die Mitte hoeher ist als die Raender, auf Backblech setzen und mit Puderzucker bestaeuben. Backblech in den Ofen schieben, eine Stunde bei 60 GradC trocknen, danach 12 bis 16 Minuten bei 180 GradC backen. Mit geschmolzener Kuvertuere bepinseln und nach Geschmack mit Nuessen bestreuen. * Quelle: hessentext 23.12.94 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Fri, 23 Dec 1994 Stichworte: Backen, Gebaeck, Lebkuchen, P55

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nudelsalat - Frische Ideen für den Grillabend und die PartyNudelsalat - Frische Ideen für den Grillabend und die Party
Der Nudelsalat ist das Nonplusultra für den Grillabend oder die Party mit Freunden – aber ganz ehrlich: Hat er diesen Status verdient?
Thema 9895 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?
Liebhaber der japanischen Küche kennen und schätzen Algen - vor allem als Umhüllung der beliebten Sushi-Rollen sind die aus getrockneten Nori-Algen gefertigten Blätter bekannt. Nirgendwo werden mehr Algen konsumiert als in Japan.
Thema 22214 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Frühstück - gesundes Vollwertfrühstück gibt Energie für den TagFrühstück - gesundes Vollwertfrühstück gibt Energie für den Tag
Morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König, abends wie ein Bettler: Diese traditionelle Empehlung zur Größe der Essensportionen kann getrost befolgt werden, sofern das kaiserliche Frühstück nicht fehl interpretiert wird.
Thema 24879 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |