Rezept Eivors Orangenkuchen (Diabetes)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eivors Orangenkuchen (Diabetes)

Eivors Orangenkuchen (Diabetes)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24654
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5830 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Heidekrauttee !
Gegen Harnwegerkrankungen, Steinleiden, Gicht, Rheuma, Gallenerkrankungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 16 Portionen / Stück
150 g Butter
100 g Zucker*
3  Eier
1  Unbeh. Zitrone; abger. Schale
50 ml Orangensaft, frisch
225 g Mehl; gesiebt
2  Backpulver
- - Butter z. Einfetten
- - Semmelbrösel z. Ausstreuen
- - Puderzucker z. Bestäuben
Zubereitung des Kochrezept Eivors Orangenkuchen (Diabetes):

Rezept - Eivors Orangenkuchen (Diabetes)
Eivors Apelsinkaka (Eivors Orangenkuchen) Butter und Zucker schaumig schlagen, bis die Mischung weich und hell ist. Die Eier nacheinander unter kräftigem Rühren dazugeben. Die geriebene Zitronenschale mit dem Orangensaft unterrühren. Danach das Mehl mit dem Backpulver vermengen und langsam unter die Masse rühren. Eine Kastenform mit Butter ausfetten und mit Semmelbröseln bestreuen. Den Teig in die Form füllen. In den kalten Backofen stellen, auf 170-180Yc (Gas Stufe 3) heizen und 1 Stunde backen. Stürzen und unter der Form auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben. Zum Kaffee oder als Dessert servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 3 Montag, was esse ich heute?Hartz IV - Tag 3 Montag, was esse ich heute?
Im tiefsten Innern bin ich ein Gewohnheitstier: Deshalb frühstücke ich auch heute wieder Müsli. Übrigens habe ich die vergangenen zehn Monate kein Müsli gegessen...
Thema 29728 mal gelesen | 09.03.2009 | weiter lesen
Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?
Ob das Geld, was Hartz IV-Empfängern zur Verfügung steht, für einen vernünftigen Lebenswandel reicht, darüber wird heiß diskutiert. Durchschnittlich stehen pro Tag rund drei Euro für Lebensmittel zur Verfügung, im Monat also rund 90 Euro.
Thema 50086 mal gelesen | 05.03.2009 | weiter lesen
Knollenziest ein WurzelgemüseKnollenziest ein Wurzelgemüse
Wie besonders fette weiße Raupen oder eben Michelin-Männchen sehen die tief eingeschnürten Wurzeln des Knollenziestes aus.
Thema 14815 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |