Rezept Eisrezepte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eisrezepte

Eisrezepte

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9976
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17615 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Der Kuchen hat sich gewölbt !
Wenn ein frischgebackener Kuchen in der Mitte zu hoch geworden ist, kann man ihn mit einer etwas kleineren Form, die man darauf drückt wieder „einebnen“. Das schadet dem Kuchen nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
5  Eigelb
125 g Zucker
1/2 l Sahne
1 El. Zimt
2 El. Amaretto
100 g Schokostreuseln
75 g Himbeeren 2 El. Red Orange oder
2 Tl. Himbeergeist (muss aber nicht sein)
1/2 El. Zitronensaft
75 g Schokolade
2 El. Baileys oder
- - anderer Schokolikoer
75 g Nutella
2 El. Schokolikoer verfeinern
Zubereitung des Kochrezept Eisrezepte:

Rezept - Eisrezepte
Grundrezept: Eigelb mit Zucker schaumig und sehr hellgelb schlagen. In einer anderen Schuessel Sahne sehr steif schlagen. Diverse Geschmacksrichtungen werden immer zur Eimasse gegeben und dann so lange verruehrt, bis sich der Zucker fast aufgeloest hat, dann die Eimasse und die Sahne vermischen und in eine Schuessel, oder Dose fuellen und fuer 4 Stunden in den Eisschrank. Ergibt ca. 1.5 l Zimteis: Zimt und Amaretto zum Grundrezept zufuegen. Je nach Lust und Laune schmecken auch noch 100 g Schokostreuseln im Eis sehr gut. Himbeereis: Himbeeren zu Saft zerdruecken, Red Orange und Zitronensaft zum Grundrezept zufuegen. (Erdbeer-, Brombeer-, Kirscheis nach der selben Methode) Reines Zitroneneis wird mit 0.1 l Zitronensaft gemacht Schoko- bzw. Nugateis: Schokolade schmelzen und wieder abkuehlen lassen, bis sie nur noch lauwarm ist, dann erst unter die Eimasse, sonst gerinnt das Ei. Baileys oder ein anderer Schokolikoer zufuegen. Nutella leicht erwaermen, damit es fluessig ist, zum Grundrezept zufuegen und auch mit 2 El. Schokolikoer verfeinern. ** From: colna@syssrv.stgt.sub.org (Nicola Nolte) Date: Wed, 27 Jul 1994 Stichworte: Eis

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen HäppchenTapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen Häppchen
Tapas kennt und liebt man in Spanien und in den legendären Bars sind diese kleinen Köstlichkeiten die ganze Theke lang ausgelegt. Von Oliven, eingelegten Tomaten bis zu Calamares können sie alles finden, was die Spanische Küche so bietet.
Thema 35109 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Kantinenessen, gesunde Ernährung in der Kantine?Kantinenessen, gesunde Ernährung in der Kantine?
Viele Arbeitnehmer klagen über mangelnde gesunde Küche in der firmeneigenen Betriebskantine. Dennoch ist es möglich, mit etwas Sachverstand, sich während der Mittagspause gesund zu ernähren.
Thema 11124 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Mogelpackung: Weniger drin bei gleichem PreisMogelpackung: Weniger drin bei gleichem Preis
Durch den Grundpreis soll es den Verbrauchern leichter gemacht werden, Preise für gleichartige Produkte zu vergleichen.
Thema 3440 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |