Rezept Eisige Nußtorte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eisige Nußtorte

Eisige Nußtorte

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27610
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2682 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rotkohl - Blaukraut !
Rotkohl behält beim Kochen seine Farbe, wenn Sie einen Esslöffel Essig dazugießen. Oder kochen Sie einige Stückchen saurer Äpfel mit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Butter oder Margarine
125 g Zucker
100 g Cornflakes
50 g Haselnüsse; gemahlen
50 g Kokosraspeln
3 El. Kondensmilch
1 l Nußeis
1/8 l Schlagsahne
1 Dos. Mandarinen; kleine Dose
12  Walnußhälften
Zubereitung des Kochrezept Eisige Nußtorte:

Rezept - Eisige Nußtorte
Fett zerlassen, Zucker, zerdrückte Cornflakes, Haselnüsse und Kokosraspeln unterrühren, zum Schluß die Kondensmilch dazugeben. Eine Springform (24 cm Durchmesser) mit Alufolie auslegen, glattstreichen. Die Hälfte der Teigmasse einfüllen und festdrücken. Eis in Scheiben schneiden, darauflegen und andrücken. Die restliche Teigmasse darüberziehen, festdrücken und glattstreichen. Die Torte ca. 2 Stunden ins Gefrierfach stellen. Sahne steifschlagen. Springformrand öffnen, Torte herausnehmen und die Alufolie abziehen. Die Sahne aufspritzen und mit Mandarinen und Walnußhälften garnieren. Schmeckt gut mit einem Teepunsch. Für Kinder heißen Fruchttee dazu reichen. : 1 Torte = 12 Stücke : Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten (ohne Gefrierzeit) : Pro Stück ca. 1320 kJ = 315 kcal Quelle: Bunte erfaßt: Sabine Becker, 11. Juli 1999

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tee time  Auszeit vom AlltagTee time Auszeit vom Alltag
Ein Teestündchen ist zu jeder Jahreszeit ein wahrer Genuss. Wenn die Temperaturen fallen, sorgt ein heißer Tee schnell für Behaglichkeit und Wärme. Außerdem lässt es sich bei einem Tässchen Tee wunderbar entspannen.
Thema 8532 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Preiswerte Nudelgerichte die den Geldbeutel schonenPreiswerte Nudelgerichte die den Geldbeutel schonen
Nudelgerichte tun nicht nur Körper und Seele gut, sondern entlasten auch die Haushaltskasse.
Thema 7315 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Zucchini in grün oder gelb - die kalorienarme FruchtZucchini in grün oder gelb - die kalorienarme Frucht
Ob geschmort oder gedünstet, gebraten, überbacken oder gegrillt: die gurkenförmige Kürbisfrucht Zucchini (Cucurbita pepo pepo) mit ihrem milden, nussigen Geschmack ist ein wahrer Verwandlungskünstler und lässt sich in viele köstliche Gerichte verwandeln.
Thema 31567 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |