Rezept Eisgugelhupf mit Schokolade und Rumrosinen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eisgugelhupf mit Schokolade und Rumrosinen

Eisgugelhupf mit Schokolade und Rumrosinen

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11522
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3901 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Überbackenes Gemüse !
Gemüse, das noch überbacken werden soll, darf nicht zu lange gegart werden. Das Gemüse ist sonst zum Schluss viel zu weich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/8 l Wasser
70 g Zucker
100 g Blockschokolade
- - Rum
2  Eier
80 g Zucker
2 cl Grand Marnier
4 dl Geschlagene Sahne
30 g Rosinen
1 cl Rum
30 g Geroestete Mandeln
Zubereitung des Kochrezept Eisgugelhupf mit Schokolade und Rumrosinen:

Rezept - Eisgugelhupf mit Schokolade und Rumrosinen
Am Tag vorher: Rosinen im Rum einlegen. Die Schokoladensauce: Wasser kochen lassen, Zucker dazugeben, Blockschokolade einkochen lassen und mit etwas Rum abschmecken. Eis: Die Eier mit dem Zucker (im Wasserbad) bis zur Bindung aufschlagen. Danach kaltruehren. Mit Grand Marnier vermengen und dann die geschlagene Sahne darunterziehen. Eisgugelhupf: 1/3 der Eismasse in eine Gugelhupfform geben. 1/3 mit der Schokoladensauce, den Rosinen, die einen Tag in Rum eingelegt worden sind, vermengen und in die Form geben. Zum Schluss das restliche Drittel daruebergiessen und etwa 6 Stunden bei minus 18 Grad gefrieren lassen. Danach stuerzen und mit geroesteten Mandeln bestreuen. * Quelle: Kulinarische Streifzuege durch Schwaben Gepostet von Ruediger Kemmler, 23.07.94 textlich ueberarbeitet Erfasser: Stichworte: Suessspeise, Eis, Schokolade, Schwaben, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Erdbeeren: Von der Obsttheke oder frisch vom Feld?Erdbeeren: Von der Obsttheke oder frisch vom Feld?
Jedes Jahr bieten Hunderte Erdbeer-Bauern zwischen den Monaten Mai bis Juli die Möglichkeit, ihre frischen Erdbeerprodukte am Straßenrand schnell und unkonventionell zu kaufen.
Thema 3632 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Chicoree gesundes SalatgemüseChicoree gesundes Salatgemüse
Dass er mit der Wegwarte verwandt ist, deren blaue Blütensterne im von Frühsommer bis Herbst an den Wegrändern leuchten, sieht man dem Chicorée (Cichorium intybus var. Foliosum) nicht an.
Thema 5589 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Schrothkur - Diät oder Heilfasten?Schrothkur - Diät oder Heilfasten?
Erfinder der Schrothkur ist der Bauer und Fuhrmann Johann Schroth. Der Landwirt entwickelte diese Kurmethode vor rund 200 Jahren um seine Knieverletzung damit auszukurieren.
Thema 10970 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |