Rezept Eisgugelhupf mit Schokolade und Rumrosinen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eisgugelhupf mit Schokolade und Rumrosinen

Eisgugelhupf mit Schokolade und Rumrosinen

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11522
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3986 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gebratener Speck !
Legen Sie Schinkenspeck einige Minuten ins kalte Wasser, bevor Sie ihn braten. Er wellt sich dann nicht mehr so stark. Und wenn Sie ihn ganz langsam erhitzen und mit einer Gabel an mehreren Stellen einstechen, dann schrumpft er auch viel weniger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/8 l Wasser
70 g Zucker
100 g Blockschokolade
- - Rum
2  Eier
80 g Zucker
2 cl Grand Marnier
4 dl Geschlagene Sahne
30 g Rosinen
1 cl Rum
30 g Geroestete Mandeln
Zubereitung des Kochrezept Eisgugelhupf mit Schokolade und Rumrosinen:

Rezept - Eisgugelhupf mit Schokolade und Rumrosinen
Am Tag vorher: Rosinen im Rum einlegen. Die Schokoladensauce: Wasser kochen lassen, Zucker dazugeben, Blockschokolade einkochen lassen und mit etwas Rum abschmecken. Eis: Die Eier mit dem Zucker (im Wasserbad) bis zur Bindung aufschlagen. Danach kaltruehren. Mit Grand Marnier vermengen und dann die geschlagene Sahne darunterziehen. Eisgugelhupf: 1/3 der Eismasse in eine Gugelhupfform geben. 1/3 mit der Schokoladensauce, den Rosinen, die einen Tag in Rum eingelegt worden sind, vermengen und in die Form geben. Zum Schluss das restliche Drittel daruebergiessen und etwa 6 Stunden bei minus 18 Grad gefrieren lassen. Danach stuerzen und mit geroesteten Mandeln bestreuen. * Quelle: Kulinarische Streifzuege durch Schwaben Gepostet von Ruediger Kemmler, 23.07.94 textlich ueberarbeitet Erfasser: Stichworte: Suessspeise, Eis, Schokolade, Schwaben, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dip Rezepte - für jede Gelegenheit und Feier das richtige DipDip Rezepte - für jede Gelegenheit und Feier das richtige Dip
Winterzeit ist Partyzeit: Ob an Halloween, in den Adventswochen, zu Weihnachten, an Silvester oder einfach nur, weil es draußen so schaurig und drinnen so schön ist – in der kalten Jahreszeit wird gerne gefeiert.
Thema 17233 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Wein - Der Wein und seine Güte von Tafelwein bis PrädikatsweinWein - Der Wein und seine Güte von Tafelwein bis Prädikatswein
Weinetiketten sind bunt, fantasievoll und verwirrend – und nicht selten wandert eine sympathisch erscheinende Flasche zurück ins Regal, weil die Unsicherheit über den Inhalt doch zu groß ist.
Thema 5895 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Tintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche MeeresfrüchteTintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche Meeresfrüchte
Was in südlichen Gefilden völlig normal ist, lehrt hierzulande noch manchem Restaurantbesucher das Fürchten: Fischgerichte auf Basis von Kraken und Tintenfischen – besonders dann, wenn diese als solche noch zu erkennen sind.
Thema 23980 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |