Rezept Eisbergsalat mit Schafskaese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eisbergsalat mit Schafskaese

Eisbergsalat mit Schafskaese

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9972
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5456 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfefferminze !
Nervenkräftigend, erfrischend, kühlend, wenn der „Kopf raucht“. Kleine Dosen regen an, hohe betäuben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Eisbergsalat (ca. 250 g)
250 g gelbe Kirschtomaten
250 g rote Kirschtomaten
150 g milder Schafskaese
50 g gruene Oliven, mit Paprika gefuellt
3  Scheiben Vollkorntoast
10 g Butter oder Margarine
3 El. Obstessig
- - Salz
- - Pfeffer
1/4 Tl. italienische Kraeutermischung
1 Tl. Tomatenmark
1  Knoblauchzehe
6 El. Olivenoel
1 Bd. Basilikum
40 g Pinienkerne
Zubereitung des Kochrezept Eisbergsalat mit Schafskaese:

Rezept - Eisbergsalat mit Schafskaese
Eisbergsalat putzen, waschen und in Streifen schneiden. Gut abtropfen lassen. Kirschtomaten waschen und halbieren. Schafskaese in kleine Wuerfel schneiden. Oliven in Scheiben schneiden. Toast wuerfeln und in dem heissen Fett knusprig braten. Essig und Gewuerzzutaten verruehren. Knoblauchzehe abziehen und dazupressen. Oel zufuegen und alles verruehren. Vorbereitete Salatzutaten mischen und die Marinade darueber geben. Abschmecken. Basilikum waschen, trockentupfen, Blaettchen hacken und zum Salat geben. Pinienkerne in einer Pfanne goldbraun roesten, den Salat damit bestreuen und nach Wunsch mit Basilikum anrichten. (etwa 390 kcal) Zubereitungszeit ca. 45 Minuten * Quelle: FuerSie-Kochkarten aus Heft 13/94 ** Erfasst und gepostet von Karin Foerg (2:2480/3508.2) vom 04.06.1994

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit RezeptideenGratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit Rezeptideen
Ein Gratin ist ein in mehrfacher Hinsicht geniales und praktisches Gericht: Es erfordert weder viele Töpfe noch ist für die Zubereitung ein fundiertes Kochwissen notwendig.
Thema 18759 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?
Es gibt (Fladenbrot) Roggenbrot, Dinkelbrot, Graubrot, Schwarzbrot, Mischbrot, Baguettebrot, Laugenbrot, – und doch gelangt fast jeder Brotfan irgendwann an den Punkt, wo er sich nach Abwechslung sehnt und etwas Neues austesten möchte.
Thema 7747 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Reineclauden - Süß und SaftigReineclauden - Süß und Saftig
Nach einer Königin sind die Reineclauden benannt, und ihr Geschmack ist wahrhaft königlich unter den Pflaumenarten.
Thema 38686 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |