Rezept Eintopf "Winterfreuden"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eintopf "Winterfreuden"

Eintopf "Winterfreuden"

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21994
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3868 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schönes Farbe für die Fleischbrühe !
Braten Sie die Knochen für die Fleischbrühe vor dem Kochen gut an. Sie erhält dann eine schöne dunkelbraune Farbe. Außerdem ist in den Knochen Gelatine enthalten, die die Bratensoße oder Fleischbrühe andickt. Die beste Gelierkraft haben Kalbsknochen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1 kg Kasseler; geräuchert und ohne Knochen
3/4 l Wasser (1)
3/4 l Wasser (2)
5  Möhren
2  Porreestangen
1  Sellerieknolle
1 Dos. geschälte Tomaten
1 Dos. weiße Bohnen
1 klein. rote Bohnen-Dose
1 klein. Mais-Dose
3  rote Paprikaschoten
1  grüne Paprikaschote
2 El. Tomatenmark
- - Zucker
- - Salz
- - Pfeffer
- - Knoblauch
125 g Haferflocken; Instant
2 El. Fleischbrühe; Instant
Zubereitung des Kochrezept Eintopf "Winterfreuden":

Rezept - Eintopf "Winterfreuden"
Kasseler mit kaltem Wasser (1) aufsetzen, aufkochen und 1 Stunde köcheln lassen. In der Zwischenzeit Porree, Sellerie und Möhren putzen, kleinschneiden und dazugeben. Das Gemüse etwa 30 Minuten mitgaren. Nach insgesamt 1 1/2 Stunden Garzeit das Fleisch herausnehmen und warm stellen. Bohnen und Mais in ein Sieb schütten, abspülen und in den Eintopf geben. Paprika putzen und würfeln. Die Tomaten abtropfen lassen, ebenfalls in kleinere Stücke schneiden und mit dem Paprika dazugeben. Kasseler in mundgerechte Stücke schneiden. Die Instant-Haferflocken in eine Topf füllen, kaltes Wasser (2) angießen und mit einem Schneebesen gut durchrühren. Das Fleisch, die im Wasser gelösten Haferflocken und die Instant-Fleischbrühe zum Eintopf geben. Mit Tomatenmark und den übrigen Gewürzen pikant abschmecken. Vor dem Servieren noch einmal aufkochen lassen, dabei vorsichtig umrühren. :Pro Person ca. : 548 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bistronomie - Französische Spitzenküche trifft einfache LebensartBistronomie - Französische Spitzenküche trifft einfache Lebensart
Das Bistro gilt als Inbegriff der französischen Lebensart. In kleinen, schlicht eingerichteten Lokalen treffen sich Einheimische und Touristen auf einen Kaffee oder ein Glas Wein, die Speisekarte ist überschaubar, die Mahlzeiten bodenständig, die Atmosphä
Thema 8560 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Dip Rezepte - für jede Gelegenheit und Feier das richtige DipDip Rezepte - für jede Gelegenheit und Feier das richtige Dip
Winterzeit ist Partyzeit: Ob an Halloween, in den Adventswochen, zu Weihnachten, an Silvester oder einfach nur, weil es draußen so schaurig und drinnen so schön ist – in der kalten Jahreszeit wird gerne gefeiert.
Thema 17169 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Fettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem SpeckFettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem Speck
Ach, was war sie schön, die Weihnachtszeit. Leider aber erinnern uns auch unsere Hüften daran, wie schön und vor allem wie lecker sie war. Spekulatius, Plätzchen und Stollen haben sichtbaren Spuren hinterlassen.
Thema 14039 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |