Rezept EINMACHSAUCE (SAUCE BLANQUETTE)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept EINMACHSAUCE (SAUCE BLANQUETTE)

EINMACHSAUCE (SAUCE BLANQUETTE)

Kategorie - Grundrezept, Sauce Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28667
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2998 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Auberginen schälen – oder nicht? !
Eine sehr gute Faustregel: Wenn die Auberginen in kurzer Zeit fertig gedünstet sein sollen, schäle man sie vorher. Andernfalls, wenn es nicht eilt, ist Schälen nicht nötig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Ulli Fetzer dtv-Küchenlexikon
Zubereitung des Kochrezept EINMACHSAUCE (SAUCE BLANQUETTE):

Rezept - EINMACHSAUCE (SAUCE BLANQUETTE)
Zwiebelscheiben mit etwas Zitronenschale und einigen zerdrückten Pfefferkörnern in Butter anschwitzen, Mehl darüberstäuben, leicht schwitzen lassen, mit Kalbsfond auffüllen, langsam durchkochen, die Sauce mit Eigelb und Sahne binden, passieren, mit Zitronensaft würzen. Zu kleinen Kalbfleisch- oder Geflügelstücken. Als Beilage kleine Champignons oder Perlzwiebeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres GemüseKohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres Gemüse
Ein bisschen sieht er aus, als würde er aus einer anderen Welt kommen: Beim Kohlrabi schlingen sich zarte Greiftentakel aus einem festen, grünlich weißen Kopf, und auch geschmacklich ist er ein freundliches Alien unter den Kohlgemüsen.
Thema 8941 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Clemens Wilmenrod - Deutschlands erster FernsehkochClemens Wilmenrod - Deutschlands erster Fernsehkoch
Die zahlreichen Kochsendungen, die mittlerweile von verschiedenen Fernsehsendern gezeigt werden, sind mitnichten eine Erfindung der letzten Jahre.
Thema 7647 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Haggis - gefüllter schottischer SchafsmagenHaggis - gefüllter schottischer Schafsmagen
Das Nationalgericht der Schotten ist dagegen eher berüchtigt. Die Rede ist vom Haggis, einem gefüllten Schafsmagen, der in der Regel mit zerstampften Kartoffeln (tatties) und weißen Rüben (neeps) serviert wird.
Thema 13414 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |