Rezept Eingemachtes 01

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eingemachtes 01

Eingemachtes 01

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8747
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5300 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomate !
wirkt desinfizierend, harntreibendund verdauungsfördernd

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Eingemachtes 01:

Rezept - Eingemachtes 01
Wer Obst- und Gemueseschwemmen ausnutzen will und auch im Winter nicht auf Sommerobst und -gemuese verzichten moechte, sollte diese leicht verderblichen Lebensmittel haltbar machen. Die fortschrittlichste Methode des Konservierens ist das Einfrieren. Man kann Lebensmittel aber auch haltbar machen durch Einmachen mit Zucker, Einlegen in Essig, Alkohol oder Salz, Doerren und natuerlich durch das Einkochen (Sterilisieren). Hierbei gehen durch den oft langwierigen Konservierungsprozess viele Vitamine und Naehrstoffe verloren, wogegen sie beim Einfrieren fast vollstaendig erhalten bleiben. Eines gilt jedoch fuer alle Konservierungsarten: Die Lebensfaehigkeit der Mikro-Organismen (Kleinstlebewesen wie Bakterien) wird wesentlich vermindert, wodurch die Haltbarkeit der Lebensmittel erhoeht wird. Einmachen mit Zucker: 1. Selbstbereitete oder gekaufte Obstsaefte werden mit Zucker zu Gelee gekocht. Pektinreiche Obstsorten, die noch nicht ausgereift sind, eignen sich am besten zum Einmachen (zum Beispiel Johannisbeeren, Brombeeren, Kirschen). 2. Marmeladen werden aus Fruchtbrei einer oder mehrerer Obstsorten unter Zugabe von Zucker gekocht. 3. Konfitueren werden wie Marmeladen hergestellt, bestehen aber nur aus einer Obstsorte und enthalten noch ganze Fruechte oder Fruchtstueckchen. 4. Zerkleinerte Fruechte werden zu Mus verkocht. Man kann zum Einmachen auch zusaetzlich Geliermittel oder ausschliesslich Gelierzucker verwenden. Diese Einmachhilfen verkuerzen die Kochzeit wesentlich. Dadurch werden mehr Naehrstoffe und Vitamine erhalten. ** From: powerplay@joker.zer.sub.org Date: Tue, 10 May 1994 19:00:00 +0000 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Einmachen, Informationen, Grundlagen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres GemüseKohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres Gemüse
Ein bisschen sieht er aus, als würde er aus einer anderen Welt kommen: Beim Kohlrabi schlingen sich zarte Greiftentakel aus einem festen, grünlich weißen Kopf, und auch geschmacklich ist er ein freundliches Alien unter den Kohlgemüsen.
Thema 9238 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2
Was wäre Weihnachten ohne seine Gewürze? Sie verleihen dem Fest der Liebe seinen unverkennbaren, appetitanregenden Duft und sorgen zudem dafür, dass die adventlichen Leckereien nicht nur auf der Zunge zergehen.
Thema 6654 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Das Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom MüsliDas Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom Müsli
Das Schweizer Bircher Müsli ist die Mutter aller Cerealien-Milch-Mischungen und hat in seiner Ur-Rezeptur nicht mehr viel mit den heutigen Supermarkt-Produkten gemein.
Thema 20109 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |