Rezept Eingemachter Saibling

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eingemachter Saibling

Eingemachter Saibling

Kategorie - Fisch, Suesswasser, Saibling Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28299
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2604 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zimthähnchen !
Für Hähnchen im Bierteig gibt es einen „Geheim“-Gewürztip. Ein Teelöffel gemahlener Zimt gibt eine besondere Note.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Saibling, ausgenommen 300 bis 400 g
- - Erdnussoel
- - Salz
- - Weisser Pfeffer
- - Macis
250 g Frische Butter; +/-
Zubereitung des Kochrezept Eingemachter Saibling:

Rezept - Eingemachter Saibling
(*) Zutaten fuer 6 Toepfchen von 4 bis 5 cm Durchmesser Den Fisch wie im Rezept "Saibling mit Fenchel" beschrieben in Alufolie garen. Butter in einem Pfaennchen zerlaufen lassen. Aufsteigenden Eiweissschaum mit Essloeffel abheben. Zerlassene Butter in ein Gefaess geben und die "Drusen", die auf den Pfannenboden abgesunken sind, abtrennen. Den gegarten Fisch enthaeuten, das Filetfleisch in kleine Stuecke brechen. Diese locker in die Foermchen legen. Wuerzen, dann mit geklaerter Butter uebergiessen, bis das Fleisch davon bedeckt ist. Foermchen auf die Unterlage aufschlagen, damit allfaellige Luftblasen aus dem Fleisch-Butter-Gemisch verschwinden. Abkalten lassen und dann alles mit weiterer Butter etwa 5 mm dick versiegeln. Wird zum Aperitiv mit Toast gereicht. Haelt sich im Kuehlschrank wochenlang. Angebrauchte Foermchen werden mit etwas zerlassener Butter neu versiegelt. :Fingerprint: 21623320,101318767,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?
Ob man Anfänger ist unter den Wein trinkenden Zeitgenossen oder dem edlen Rebensaft schon einiges an Zeit und Geld gewidmet hat: Weintrinken kann man durchaus zur Kunstform erheben.
Thema 3796 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Ziegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlichZiegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlich
Gute Nachricht für alle Feinschmecker mit Laktoseunverträglichkeit: Ziegenkäse enthält von Natur aus nur ganz wenig Milchzucker, so dass er auch von Käsefans mit Laktoseintoleranz in der Regel ohne Probleme verdaut werden kann.
Thema 11726 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Aperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen einAperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen ein
Ein gediegenes Abendessen beginnt nicht mit der Vorspeise, sondern mit einem Aperitif. Das Servieren eines Aperitifs ist eine wunderbare Gelegenheit, die Gäste in einer lockeren Atmosphäre miteinander bekannt zu machen.
Thema 30526 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |