Rezept Eingemachter Saibling

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eingemachter Saibling

Eingemachter Saibling

Kategorie - Fisch, Suesswasser, Saibling Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28299
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2509 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lose Blätter im Rezeptbuch !
Wenn man einen Briefumschlag oder eine dickere Klarsichtfolientüte (z.B. aus dem Bürobedarf) innen auf den Kochbuchdeckel klebt, kann man dort praktisch all die handgeschriebenen Rezepte oder Ausschnitte aus Zeitschriften unterbringen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Saibling, ausgenommen 300 bis 400 g
- - Erdnussoel
- - Salz
- - Weisser Pfeffer
- - Macis
250 g Frische Butter; +/-
Zubereitung des Kochrezept Eingemachter Saibling:

Rezept - Eingemachter Saibling
(*) Zutaten fuer 6 Toepfchen von 4 bis 5 cm Durchmesser Den Fisch wie im Rezept "Saibling mit Fenchel" beschrieben in Alufolie garen. Butter in einem Pfaennchen zerlaufen lassen. Aufsteigenden Eiweissschaum mit Essloeffel abheben. Zerlassene Butter in ein Gefaess geben und die "Drusen", die auf den Pfannenboden abgesunken sind, abtrennen. Den gegarten Fisch enthaeuten, das Filetfleisch in kleine Stuecke brechen. Diese locker in die Foermchen legen. Wuerzen, dann mit geklaerter Butter uebergiessen, bis das Fleisch davon bedeckt ist. Foermchen auf die Unterlage aufschlagen, damit allfaellige Luftblasen aus dem Fleisch-Butter-Gemisch verschwinden. Abkalten lassen und dann alles mit weiterer Butter etwa 5 mm dick versiegeln. Wird zum Aperitiv mit Toast gereicht. Haelt sich im Kuehlschrank wochenlang. Angebrauchte Foermchen werden mit etwas zerlassener Butter neu versiegelt. :Fingerprint: 21623320,101318767,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Surf & Turf - Kulinarisches aus den USASurf & Turf - Kulinarisches aus den USA
In Amerika darf alles ein wenig größer ausfallen – das ist nicht nur ein beliebtes Klischee, sondern gerade in punkto Essen die schlichte Wahrheit – so zum Beispiel bei Surf & Turf.
Thema 22111 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?
Die heißeste Zeit des Sommers zwischen Juli und August ist auch die Zeit, in der gerade alten Menschen, aber auch jüngeren Leuten der Appetit vergeht. Viele Leute haben bei Temperaturen von über 30° Celsius keinen Hunger, essen kaum etwas und fühlen sich schlapp.
Thema 4173 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1
Mancher mag bei „Black Food“ an eine Zierfischfuttermarke denken, aber nein, Black Food ist ein neuer Trend für Gourmets und Gourmands.
Thema 17331 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |