Rezept Eingemachte Blutorangen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eingemachte Blutorangen

Eingemachte Blutorangen

Kategorie - Marmeladen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18672
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3271 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Majoran !
Nervenwirksam, spannungslösend, sedativtonisierend. Majoran verbindet sich gut mit Bergamotte und Lavendel. Die Mischung wirkt angenehm entspannend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6  Blutorangen
700 g Zucker
150 ml Weinbrand
Zubereitung des Kochrezept Eingemachte Blutorangen:

Rezept - Eingemachte Blutorangen
Die Orangen gruendlich waschen und in Scheiben schneiden, die Endstuecke, die kein Fruchtfleisch enthalten, wegwerfen. Die Orangenscheiben in einer flachen Form schichtweise mit dem Zucker bestreuen und ueber Nacht stehen lassen. Das Obst zusammen mit dem ausgetretenen Saft am naechsten Tag in einen grossen Topf geben. Den Inhalt langsam zum Kochen bringen und koecheln lassen, bis die Orangenscheiben weich und durchscheinend sind. Den Weinbrand unterruehren und den Topf von der Kochstelle nehmen. Die Fruechte zusammen mit dem Sirup in Einmachglaeser fuellen und die Glaeser verschliessen. Eingemachte Fruechte sind in der Regel gehaltvoller und erheblich suesser als Marmeladen, und die Fruechte muessen nicht zerkleinert werden. Man serviert sie als Dessert mit Sahne oder Frischkaese. * Quelle: Nach ARD/ZDF 28.10.95 Aus Jane Newdick: AUS Der Guten Alten Zeit. Rezepte und Hausmittel Christian Verlag Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Aufbau, Eingemacht, Orange, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kokosnuss - exotische Frucht aus der KaribikKokosnuss - exotische Frucht aus der Karibik
Knochenharte Schale, köstlich-flüssiger Kern: Die Kokosnuss belohnt jeden, der es geschafft hat, ihre äußere Hülle zu knacken – denn sie ist die einzige Nuss, die in ihrem Inneren einen Milchvorrat hegt.
Thema 9226 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Austern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jedenAustern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jeden
Wahrscheinlich schlürften schon Steinzeitmenschen in Küstengebieten die schmackhafte Muschel, deren Name sich vom griechischen Wort für Knochen ableitet. Seit über 250 M. Jahren gibt es Austern in den Gewässern der ganzen Welt.
Thema 9930 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Kiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus NeuseelandKiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus Neuseeland
Vom fernen Neuseeland, dem anderen Ende der Welt, kommen die ovalen, pelzigen Kiwis zu uns – und gehören trotzdem zu den qualitativ besten Tropenfrüchten, die im Handel angeboten werden.
Thema 9384 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |