Rezept Eingemachte Blutorangen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eingemachte Blutorangen

Eingemachte Blutorangen

Kategorie - Marmeladen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18672
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3357 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brühwürfel !
Kochen sie Brühwürfel niemals mit, da sie sonst ihr Aroma verlieren. Die Brühwürfel sollen der heißen Flüssigkeit nur zugesetzt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6  Blutorangen
700 g Zucker
150 ml Weinbrand
Zubereitung des Kochrezept Eingemachte Blutorangen:

Rezept - Eingemachte Blutorangen
Die Orangen gruendlich waschen und in Scheiben schneiden, die Endstuecke, die kein Fruchtfleisch enthalten, wegwerfen. Die Orangenscheiben in einer flachen Form schichtweise mit dem Zucker bestreuen und ueber Nacht stehen lassen. Das Obst zusammen mit dem ausgetretenen Saft am naechsten Tag in einen grossen Topf geben. Den Inhalt langsam zum Kochen bringen und koecheln lassen, bis die Orangenscheiben weich und durchscheinend sind. Den Weinbrand unterruehren und den Topf von der Kochstelle nehmen. Die Fruechte zusammen mit dem Sirup in Einmachglaeser fuellen und die Glaeser verschliessen. Eingemachte Fruechte sind in der Regel gehaltvoller und erheblich suesser als Marmeladen, und die Fruechte muessen nicht zerkleinert werden. Man serviert sie als Dessert mit Sahne oder Frischkaese. * Quelle: Nach ARD/ZDF 28.10.95 Aus Jane Newdick: AUS Der Guten Alten Zeit. Rezepte und Hausmittel Christian Verlag Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Aufbau, Eingemacht, Orange, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Zuckerwurzel, ein Gemüse mit GeschichteDie Zuckerwurzel, ein Gemüse mit Geschichte
Bis zu 8 Prozent Zucker soll sie enthalten, sie trägt also ihren Namen Zuckerwurzel (Sium sisarum) nicht von ungefähr.
Thema 6287 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Low Carb Diät - weg mit Kohlehydraten wie Nudeln, Reis und Kartoffeln?Low Carb Diät - weg mit Kohlehydraten wie Nudeln, Reis und Kartoffeln?
Low Carb ist ein englischer Begriff und bedeutet übersetzt „wenig Kohlenhydrate“. Bei dieser Diät geht es darum, die Kohlehydratzufuhr deutlich zu reduzieren. Jetzt heißt es weg mit Kartoffeln, Nudeln und Reis.
Thema 100724 mal gelesen | 02.10.2007 | weiter lesen
Tintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche MeeresfrüchteTintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche Meeresfrüchte
Was in südlichen Gefilden völlig normal ist, lehrt hierzulande noch manchem Restaurantbesucher das Fürchten: Fischgerichte auf Basis von Kraken und Tintenfischen – besonders dann, wenn diese als solche noch zu erkennen sind.
Thema 23963 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |