Rezept Eingelegter Schafskaese #1

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eingelegter Schafskaese #1

Eingelegter Schafskaese #1

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9966
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7695 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Leckere Möhren !
Gekochte Möhren schmecken besser, wenn man zum Kochwasser etwas Apfelsaft gibt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Schafskaese
2  Salbeiblaetter (bis 3)
- - Olivenoel
- - Knoblauch (gehackt)
- - Pfeffer
- - Zwiebel
Zubereitung des Kochrezept Eingelegter Schafskaese #1:

Rezept - Eingelegter Schafskaese #1
Auf dem Schafskaese Salbeiblaetter andruecken. Eine Mischung aus (Oliven-)Oel, gehacktem(!) Knoblauch, Pfeffer und evtl. ein paar Zwiebelwuerfelchen vorsichtig druebergiessen, so dass der Schafskaese bedeckt ist. Das ganze einige Tage gut verschlossen an einem kuehlen Ort ziehen lassen. Anmerkung: Der hierzulande verkaufte Schafskaese besteht zumeist zu einem erheblichen Teil auch aus Kuhmilch - weil die naemlich billiger ist, als Schafsmilch. Also wird Kuh- und Schafsmilch gemischt und verkaest - und anschliessend als Schafskaese verkauft! Grobkoerniger Schafskaese sollte einen immer skeptisch stimmen. "Richtiger" Schafskaese ist frisch eine recht homogene Masse (die sich in Oel NICHT aufloest!) und wird beim Trocknen feinkruemelig ... Allgemeine Tips: Schafskaese laesst sich gut einlegen in Olivenoel mit viel Knoblauch und Kreuzkuemmel. ... Oder einige Salbeiblaetter, Thymian, ... Eigentlich so alles, was der Kraeutergarten hergibt. Am besten ist's nach eigenem Geschmack ausprobieren. Quelle: de.rec.mampf, borris@boba.rhein-main.de (Borris Balzer), 23.03.93 ** Gepostet von Burkard Schoof Stichworte: Beilagen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Absinth die grüne Fee Extrait de AbsinthAbsinth die grüne Fee Extrait de Absinth
Absinth - Grüne Fee nannte man ihn in Frankreich, zur „grünen Stunde“ am Spätnachmittag zwischen vier und sechs Uhr trank man ihn, der Maler Pablo Picasso wählte ihn als Sujet für einige Kunstwerke, und die Bohéme liebte ihn.
Thema 12987 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Brotaufstrich - Ein Marmeladen WegweiserBrotaufstrich - Ein Marmeladen Wegweiser
Marmelade kennt in Deutschland jedes Kind: Sie ist fruchtig, süß und wird aufs gebutterte Frühstücksbrötchen gestrichen.
Thema 7205 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Spekulatius das würzige Mandelgebäck mit RezeptideeSpekulatius das würzige Mandelgebäck mit Rezeptidee
Was für die Kinder der Pfefferkuchen ist, ist der Spekulatius für Eltern: Das würzige Mandelgebäck gilt als Dauerbrenner unter den weihnachtlichen Erwachsenenkeksen. Es ist nicht zu süß, nicht zu niedlich und macht auch optisch etwas her.
Thema 16871 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |