Rezept Eingelegter Knoblauch mit Champignons

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eingelegter Knoblauch mit Champignons

Eingelegter Knoblauch mit Champignons

Kategorie - Aufbau, Eingelegt, Knoblauch, Pilz Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29849
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4049 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwetschgen !
Zwetschgen gehören zur Familie der Pflaumen. Zwetschgen oder auch Zwetschen unterscheiden sich darin von den Pflaumen: Sie haben spitze Enden, keine Fruchtnaht und Ihr Fleisch haftet nicht am Stein, weil es nicht so wasserreich ist wie das der Pflaumen. Zwetschgen haben einen feinen weißen Belag, der die Früchte umgibt und sie vor Austrocknung schützt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
25  Knoblauchzehen
500 g Champignons
- - Salz
1/4 l Weisswein
1/4 l Wasser
3 El. Rohzucker
2  Lorbeerblaetter
1 El. Senfkoerner
1  Dilldolde
- - durch Peter Mess
Zubereitung des Kochrezept Eingelegter Knoblauch mit Champignons:

Rezept - Eingelegter Knoblauch mit Champignons
Die Knoblauchzehen schaelen, die Champignons putzen und groessere Pilze halbieren bzw. vierteln. Beides in gesalzenem Wasser 5 Minuten blanchieren, dann auf ein Sieb giessen. Essig, Wasser, Salz und Zucker sowie die Gewuerze zusammen aufkochen und ca. 5 Minuten sieden lassen. Die Knoblauchzehen und Champignons in Schraubdeckelglaeser geben und den heissen Sud daruebergiessen. Sofort verschliessen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cornelia Poletto - Küche statt KlinikCornelia Poletto - Küche statt Klinik
Die grobe Berufsrichtung der im August 1971 geborenen Cornelia Diedrich schien klar. Hineingeboren in eine Familie, in der die medizinischen Berufe stark vertreten waren, kristallisierte sich auch ihre Begeisterung für die Tiermedizin schnell heraus.
Thema 9549 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Madenkäse Casu Marzu aus SardinienMadenkäse Casu Marzu aus Sardinien
Ein ganz besonderer Schafskäse aus Sardinien. Auch bekannt als Wurmkäse, oder „Casu Marzu“, was auf Sardinisch so viel bedeutet wie „verrotteter Käse“.
Thema 90786 mal gelesen | 08.05.2007 | weiter lesen
Innereien - So bleiben Leber und Nierchen zartInnereien - So bleiben Leber und Nierchen zart
Manch einen schüttelt es bei dem Gedanken, die Innereien eines Tieres zu essen. Andere schlemmen eine zarte Kalbsleber sogar hin und wieder roh.
Thema 16005 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |