Rezept Eingelegter Käse

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eingelegter Käse

Eingelegter Käse

Kategorie - Käsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2237
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4812 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zuckergussschrift !
Wenn Sie auf die Glasur Ihres Kuchens noch etwas schreiben wollen, dann nehmen Sie einen Zahnstocher zum Vorzeichnen. In einen leeren, gut gesäuberten Senfspender füllen Sie einen andersfarbigen Zuckerguss ein. Jetzt können sie auf den Kuchen noch etwas Persönliches darauf schreiben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Harzer Käse (4 Rollen à 125 g)
400 g Schafkäse
2  Knoblauchzehen
100 g rote Zwiebeln
100 g weiße Zwiebeln
1/2 Bd. glatte Petersilie
1 Tl. Kümmel
2  grüne Pfefferschoten
3/4 l Öl
1 1/2 El. Essig-Essenz (25 %).
Zubereitung des Kochrezept Eingelegter Käse:

Rezept - Eingelegter Käse
Harzer in Taler teilen, Schafkäse in Würfel, Knoblauch und Zwiebeln in Ringe schneiden. Petersilie von den Stielen zupfen. Alle Zutaten mit Kümmel und Pfefferschoten in ein Deckelglas schichten. Öl mit Essig-Essenz gut verrühren, über den Käse gießen, er muß mit der Flüssigkeit bedeckt sein. Das Glas mit einem Deckel verschließen und 2-3 Tage im Kühlschrank ziehenlassen. Dazu schmeckt ein kräftiges Bauernbrot.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Meerkohl: Ein historisches Gemüse mit ZukunftMeerkohl: Ein historisches Gemüse mit Zukunft
Er verträgt auch salzhaltigen Boden und wird deshalb neuerdings von Wissenschaftlern als eine Pflanze der Zukunft betrachtet: der Meerkohl.
Thema 6681 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Morcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und SpitzmorchelMorcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und Spitzmorchel
Im österreichischen Burgenland nennt man sie Mairöhrl, morels werden sie auf Englisch genannt, funghi spugnoli in Italien: die Speisemorcheln.
Thema 14301 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Vegetarisch oder Vegan leben was macht mehr Sinn ?Vegetarisch oder Vegan leben was macht mehr Sinn ?
Vegetarier leben Fleischlos, essen aber tierische Produkte wie Eier, Milch, Butter usw. Veganer meiden Fleisch und auch alle anderen tierischen Produkte.
Thema 18154 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.08% |