Rezept Eingelegte Zucchini

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eingelegte Zucchini

Eingelegte Zucchini

Kategorie - Marmeladen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 153
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5308 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: die Kunst, Spargel zu schälen !
Spargel schälen ist eine schwierige Sache. Aber wenn Sie sich merken: dünn am Kopf und zum Schnittende dicker schälen, dann ist es etwas einfacher. Schneiden Sie zuletzt das holzige Stielende.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1.5 kg Zucchini
- - Salz
375 ml Tomatensaft
250 ml Olivenöl
3  mittelgroße Knoblauchzehen
- - Pfeffer aus der Mühle
4 Bd. Basilikum
Zubereitung des Kochrezept Eingelegte Zucchini:

Rezept - Eingelegte Zucchini
Zucchini waschen, die Stielenden entfernen und der Laenge nach in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Nebeneinander auf Kuechenkrepp legen und duenn mit Salz bestreuen. Den Tomatensaft mit 125 ml Olivenoel verquirlen, die gepellten, durchgepressten Knoblauchzehen unterruehren und wuerzen. Zucchinischeiben trocken tupfen und im restlichen Oel in einer Pfanne portionsweise braun braten. Zucchinischeiben und Basilikumblaetter in ein grosses Glas schichten, mit der Tomatensauce uebergiessen. Zugedeckt ueber Nacht ziehen lassen. Haelt sich ein paar Tage im Kuehlschrank. Als Vorspeise reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?
Viele Liebhaber des Sauerbratens, der weit über die Grenzen des Rheinlands hinaus bekannt und beliebt ist, schwören darauf: ein Sauerbraten hat aus Pferdefleisch zu bestehen. Rindfleisch ist bestenfalls Ersatz.
Thema 11480 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Stockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem MeerStockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem Meer
Seinen Namen verdankt der Stockfisch der speziellen Trocknungsmethode, die ihn so haltbar macht. Je zwei gesalzene Fische werden an den Schwänzen aneinander gebunden und so gebündelt zum Trocknen über ein aus Stöcken bestehendes Holzgestell gehängt.
Thema 6945 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Römertopf - kochen wie die alten RömerRömertopf - kochen wie die alten Römer
Nicht nur die Römer bevorzugten Tontöpfe beim Garen von Speisen, auch andere Kulturen kennen und schätzen die Vorzüge des Naturmaterials.
Thema 15252 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |