Rezept Eingelegte Schmorgurken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eingelegte Schmorgurken

Eingelegte Schmorgurken

Kategorie - Marmeladen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18671
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4627 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Karamellisieren !
Schmelzen und Bräunen von Zucker unter starker Hitze. Auch Gemüse, Nüsse oder Früchte werden mit Zucker umhüllt karamellisiert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 1/2 kg Schmorgurken
2 El. Salz
50 g Rosinen
2  Rote Chilischoten
2  Gruene Chilischoten
1/4 l Obstessig
1/2 l Wasser
180 g Honig
Zubereitung des Kochrezept Eingelegte Schmorgurken:

Rezept - Eingelegte Schmorgurken
Gurken schaelen, laengs halbieren, entkernen, in Streifen schneiden, salzen, ueber Nacht durchziehen lassen. Rosinen heiss abspuelen, Gurken abtropfen lassen, Chilischoten laengs halbieren, entkernen, Gurken, Rosinen und Chilischoten in ein sauberes Glas schichten. Essig mit Wasser und Honig aufkochen, ueber die Gurken giessen. Glas verschliessen und mindestens 3 Tage durchziehen lassen. Kuehl aufbewahren. * Quelle: Nach ARD/ZDF 01.10.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Aufbau, Eingelegt, Gurke, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fluor - Welche Lebensmittel decken meinen Fluorbedarf?Fluor - Welche Lebensmittel decken meinen Fluorbedarf?
Bereits im Jahre 1874 war die Wirkung von Fluor auf die Zähne bekannt, Kalium fluoratum wurde damals schon zur Vorbeugung gegen Karies empfohlen. Auch in der Medizin gibt es verschiedene Arzneien, die Fluoride enthalten, z. B. Antirheumatika.
Thema 45688 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Grütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen NordenGrütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen Norden
Rote Grütze ist eine typische Spezialität aus Norddeutschland. Von Ostfriesland über Bremen und Hamburg bis nach Mecklenburg-Vorpommern – das Dessert "Rote Grütze" hat überall Tradition.
Thema 18900 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
111 mal Gemüse für Feinschmecker111 mal Gemüse für Feinschmecker
Eingefleischte Vegetarier kommen hier genauso auf den Geschmack wie gemüsehungrige Fleischesser: 111 Rezepte für etwa 40 Gemüsesorten bieten eine leckere Auswahl.
Thema 8573 mal gelesen | 19.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |