Rezept Eingelegte Oliven

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eingelegte Oliven

Eingelegte Oliven

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16682
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 18678 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ananas im Nu geschält !
Oben und unten eine dicke Scheibe abschneiden. Ananas hinstellen und die Schale von oben nach unten abschneiden. Dann das Fruchtfleisch in Scheiben oder Würfel schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Oliven
- - Knoblauchzehen
- - Zitrone
- - Stangensellerie
- - Fenchel
- - Oregano
- - Olivenoel
Zubereitung des Kochrezept Eingelegte Oliven:

Rezept - Eingelegte Oliven
Hans-Georg: das Rezept stammt von einem Griechen, und hat eine mindesten 50- jaehrige Testphase durchlaufen 8-) a) mit Baum Die Oliven vom Baum pfluecken, und zwei- oder dreimal mit einem scharfen Messer einritzen. Die eingeritzten Oliven 21 Tage in Wasser legen. Das Wasser taeglich (!) wechseln (sonst schmecken sie bitter). Weiter unter c) b) ohne Baum Auf dem Markt in Essig eingelegte Oliven kaufen. c) Einlegen In einem Behaelter Wasser solange salzen bis ein Huehnerei darin schwimmt (eigentlich schwebt, wer's schafft). Die Oliven ins Salzwasser geben. Dann als Gewuerze Knoblauchzehen (nach Geschmack) und reichlich geschaelte Zitronen (mind. 2 aufs Kilo Oliven; sie verhindern, dass die Oliven weich werden), Stangensellerie, etwas Fenchel und ein wenig Oregano. Das ganze mit Olivenoel abdecken (sonst schimmelts u. U.), und darauf achten, dass es auch so bleibt. Nach ca. 3 Wochen sind die Oliven dann ,erntereif'. Sie sollen sich in dieser Form ueber Jahre halten (theoretisch 8-)). * Quelle: Gepostet von Hans-Georg Forster@n, 22.01.94 textlich angepasst Stichworte: Aufbau, Eingelegt, Olive, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salat mit genießbarem UnkrautSalat mit genießbarem Unkraut
Manche so genannten Unkräuter sind so widerstandsfähig, dass man eher die Zier- und Nutzpflanzen zerstört als ihnen mit Gift oder Jäten den Garaus zu machen. Wenden Sie die Not zur Tugend und essen Sie die (Un-)Kräuter einfach auf.
Thema 12244 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Ravioli und Maultaschen sind einfach leckerRavioli und Maultaschen sind einfach lecker
Ihr Name ist eine Abwandlung des Genueser Slangausdrucks rabioli, und das bedeutet schlicht Reste. Wahrscheinlich wurden sie schon im Mittelalter erfunden, um Reste vergangener Mahlzeiten nicht umkommen zu lassen.
Thema 8116 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Westerwälder Spezialitäten - Rindersteak und ApfelpfannküchleinWesterwälder Spezialitäten - Rindersteak und Apfelpfannküchlein
Dem Westerwald wird einiges nachgesagt, was zu Spötteleien anregt. Dass die Bewohner sehr stur seien – so stur wie das Erz und der Basalt, die hier lange Jahre gefördert wurden.
Thema 7269 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |