Rezept Eingelegte Feigen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eingelegte Feigen

Eingelegte Feigen

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8079
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10542 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Käse Snacks !
Leckere Käsesnacks, die auch Kindern schmecken, können Sie aus einer Scheibe Scheiblettenkäse herstellen.

Teilen Sie die Scheibe in neun gleich große Stücke und legen sie diese (wichtig) auf ein Backpapier. Diese schieben sie für einige Sekunden in die Microwelle bis der Käse blubbert.

Nehmen Sie das Backpaier mit dem Käse heraus und lassen es abkühlen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Vanilleschoten, herausgekratztes Mark
50 g Brauner Kandiszucker
2 1/4 l Leichter Rotwein
- - (z.B. junger Beaujolais)
3 1/2 dl Cassis-Likoer
- - (Likoer aus schwarzen Johannisbeeren)
10  Gruene Feigen
6  Kleine Zimtstangen
Zubereitung des Kochrezept Eingelegte Feigen:

Rezept - Eingelegte Feigen
Vanillemark, Kandiszucker und Rotwein aufkochen, bei mittlerer Hitze sirupartig auf 1/4 einkochen. Cassis zugeben, noch einmal aufkochen. Inzwischen die Feigen mit warmem Wasser gruendlich waschen, trocken tupfen, mit einem Zahnstocher rundherum gleichmaessig einstechen. Mit Zimtstangen zusammen in ein 1 Liter Glas locker einschichten. Die Feigen mit dem KOCHENHEISSEN Sirup bedecken, das Glas sofort gut verschliessen und nach dem Abkuehlen kuehl stellen. Bis zum Servieren ca. eine Woche durchziehen lassen (danach halten sie noch etwa eine weitere Woche). Beilage (heiss oder eiskalt) zu: Souffles, Strudel, Mousse, Wild- und Gefluegelgerichten. Quelle: Essen & Trinken, 12/93, S. 34 ** From: R.GAGNAUX@link-ch1.aworld.de (Rene Gagnaux) Date: Sun, 26 Dec 1993 12:00:00 +0200 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Beilage, Feigen, zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 10911 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Schinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten FormSchinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten Form
„Längst schon trieb mich der Muse Gebot, zu singen des Schweines tief empfundenes Lob“ – so reimte einst ein unbekannter Dichterling im griechischen Hexameter.
Thema 14326 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen
Gans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für AnfängerGans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für Anfänger
Keine Frage: Eine Tiefkühlpizza in den Ofen zu schieben ist leichter, als eine Gans zu braten. Doch wer sich ein wenig Zeit zum Vorbereiten nimmt, Schritt für Schritt das Rezept befolgt und vor allem Ruhe bewahrt.
Thema 146801 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |