Rezept Eingelegte Curry Tomaten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eingelegte Curry-Tomaten

Eingelegte Curry-Tomaten

Kategorie - Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27815
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3493 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgefrischter Salat !
Wenn der Salat schon seine Blätter hängen lässt, dann geben Sie etwas Zitronensaft in eine Schüssel mit kaltem Wasser. Legen sie den Salat hinein und stellen die Schüssel für ca. eine halbe Stunde in den Kühlschrank. Der Salat sieht wieder viel appetitlicher aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Unreife gruene Tomaten
2 mittl. Gelbe Zwiebeln
5  Rote Chilischoten (frisch oder getrocknet)
3/4 1  Weissweinessig
3  Lorbeerblaetter
3  Knoblauchzehen
1 Tl. Pimentkoerner
2 El. Currypuler
1 El. Kreuzkuemmelsamen
Zubereitung des Kochrezept Eingelegte Curry-Tomaten:

Rezept - Eingelegte Curry-Tomaten
4 oder 5 Halbliter-Einmachglaeser sterilisieren, indem man sie in kochendes Wasser taucht oder einmal ohne Spuelmittel im Geschirrspueler spuelt. Wenn die Tomaten gross sind, in grobe Stuecke schneiden, wenn sie klein sind, ganz lassen. Zwiebeln in aehnlich grosse Stuecke schneiden. Zwiebeln und Tomaten abwechselnd in die Glaeser schichten. In jedes Glas eine Chilischote geben. In der Zwischenzeit in einem grossen Edelstahltopf alle verbliebenen Zutaten zum Kochen bringen, 5 Minuten kochen lassen. Durch ein Sieb in die Tomatenglaeser giessen. Abkuehlen lassen. Die Glaeser bis zu einen Fingerbreit unter den Rand mit soviel Fluessigkeit aufgiessen, dass die Tomaten bedeckt sind. Falls mehr Fluessigkeit erforderlich ist, geben Sie Essig dazu. Glaeser verschrauben und in den Kuehlschrank stellen. Vor dem ersten Gebrauch einige Tage ziehen lassen. Die Tomaten halten sich gut 2 Monate im Kuehlschrank oder einem kuehlen Keller. :Stichwort : Tomaten :Stichwort : Eingemacht :Erfasser : Hein Ruehle 08/00 :Quelle : Rheinische Bauernzeitung 08/00

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brotaufstrich - Ein Marmeladen WegweiserBrotaufstrich - Ein Marmeladen Wegweiser
Marmelade kennt in Deutschland jedes Kind: Sie ist fruchtig, süß und wird aufs gebutterte Frühstücksbrötchen gestrichen.
Thema 7169 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Halloween Party - Cocktails und Drinks mit RezeptideenHalloween Party - Cocktails und Drinks mit Rezeptideen
Wie wäre es mit einem Schluck Hirn? Oder steht Ihnen der Sinn eher nach einem Gläschen Blutbowle? An Halloween steht Gruseliges hoch im Kurs – schließlich gilt es, all den bösen Geistern zu zeigen, dass in diesem Haus nicht gut Kirschen essen ist.
Thema 63251 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Kürbiskerne gesund genießenKürbiskerne gesund genießen
Mit dem amerikanischen Brauch, Halloween zu feiern, ist auch eine neue Wertschätzung von Kürbissen über den großen Teich geschwappt.
Thema 6375 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |