Rezept Eingelegte Bratheringe I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eingelegte Bratheringe I

Eingelegte Bratheringe I

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19353
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7943 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln kochen !
Beim Kochen von Kartoffeln (geschälten und ungeschälten) den Deckel zwischendurch nicht hochheben. Das unterbricht den Kochvorgang.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
3/8 l Weinessig
6  Pfefferkoerner; schwarz
1 Tl. Senfkoerner
2  Lorbeerblaetter
3  mittl. Zwiebeln
8  gruene Heringe; kuechenfertig
1  Zitrone; davon den Saft
- - Salz
- - Mehl zum Wenden
3 El. Oel
1/8 l Wasser
8  Gewuerzgurken
- - Tomaten
- - Salatblaetter
- - 50 Minuten; ohne Wartezeit
- - 460 kcal / 1930 kJ
Zubereitung des Kochrezept Eingelegte Bratheringe I:

Rezept - Eingelegte Bratheringe I
Essig und Wasser kurz in einem Topf aufkochen. Pfefferkoerner, Senfkoerner u Lorbeerblaetter zugeben. Zwiebeln schaelen und in duenne Ringe Schneiden. Heringe gruendlich waschen und trockentupfen. Mit Zitronensaft betraeufeln. Von innen nach aussen mit Salz einreiben. Heringe in Mehl wenden und etwas abklopfen. Oel portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Heringe darin in 2 Portionen von jeder Seite 6 bis 8 Minuten braten. Bratheringe und Zwiebelringe in eine Schuessel schichten, etwas abkuehlen lassen. Mit der noch heissen Marinade uebergiessen, so dass die Fische ganz bedeckt sind. Zugedeckt ca. 2 Tage durchziehen lassen. Heringe abtropfen lassen und auf Tellern anrichten. Gewuerzgurken dazureichen und nach Belieben mit Salatblaettern und Tomaten garnieren. Dazu schmecken Bratkartoffeln oder herzhaftes Bauernbrot. Getraenk: kuehles Bier. * Quelle: Gepostet von I. Benerts 27.01.96 Stichworte: Fisch, Hering, Eingelegtes, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Espresso - Kaffeegenuss aus ItalienDer Espresso - Kaffeegenuss aus Italien
In den meisten Ländern der Welt gilt er als Nationalgetränk schlechthin: Der Espresso. Viele können sich einen Start in den Tag ohne die geliebte Tasse Kaffee gar nicht vorstellen.
Thema 3334 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Salami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la ItaliaSalami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la Italia
Wer Italien nur mit Pasta, Parmesan und Tiramisu verbindet, verpasst ein weiteres köstliches Eckchen des stiefelförmigen Delikatessenparadieses.
Thema 11475 mal gelesen | 18.09.2007 | weiter lesen
Gaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für GourmetsGaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für Gourmets
Essen war schon immer nicht nur Notwendigkeit, sondern auch Genuss. Und dieser Genuss ließ und lässt sich auf vielerlei Arten und Weisen steigern. Beispielsweise mit exotischen Gewürzen.
Thema 4804 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |