Rezept Einfrieren: So verpacken Sie richtig!

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Einfrieren: So verpacken Sie richtig!

Einfrieren: So verpacken Sie richtig!

Kategorie - Info Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27310
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7441 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fleischhaltige Mahlzeiten nicht länger warm halten !
Temperaturen zwischen 40 und 60 Grad sind ideale Vermehrungsbedingungen für Salmonellenbakterien. Erst bei mehr als 60 Grad ist eine Abtötung der Keime gewährleistet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Einfrieren: So verpacken Sie richtig!:

Rezept - Einfrieren: So verpacken Sie richtig!
Lebensmittel, die eingefroren werden, müssen luftdicht verpackt sein. Sie trocknen sonst aus, Geschmack und Qualität leiden darunter. Durch eine gute Verpackung sparen Sie auch Strom. Denn je weniger Feuchtigkeit vom verpackten Gefriergut ausgeht, um so weniger vereist Ihr Gerät. Die ideale Ergänzung für Ihr Gefriergerät ist ein Folienschweißgerät. Mit diesem können Sie Ihre Gefrierfolie schnell und problemlos sauber, wasser- und luftdicht verschweißen. Diese Materialien eignen sich am besten zum Einfrieren: 1. Kunststoffolien (0,05 mm Stärke) für Fleisch, Wurst und Obst. 2. Alu-Folien (0,025 mm Stärke) für Gemüse und Backwaren. Mit Klebeband oder Schweißgerät verschließen. 3. Kunststoffbeutel (0,05 mm Stärke) für Fleisch, Wurst, Obst, Gemüse, Backwaren. 4. Alu-Beutel (0,025 mm Stärke). Mit Gummiringen, Draht, Klebeband oder Schweißgerät verschließen. 5. Kunststoffschläuche (0,05 mm Stärke) für Fleisch, Wurst, Obst, Gemüse, Backwaren. Mit Schweißgerät verschließen. 6. Kunststoffdosen für Fertiggerichte, Obst, Gemüse, Saft und Brühe. Verwenden Sie niemals Gläser als Verpackungsmaterial. Glassplitter können andere Packungen beschädigen und in die Lebensmittel eindringen. Quelle: privileg Gefrierbuch (12/97) erfaßt: Sabine Becker, 18. Oktober 1998

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kakao - heisse Schokolade zum TrinkenKakao - heisse Schokolade zum Trinken
Schokolade ist flüssig besonders köstlich. Deshalb lieben wir Eis mit geschmolzener Schokolade, könnten mit Haut und Haaren in einem Schokoladenfondue versinken und haben dafür gesorgt, dass Kakao weltweit zu einem der beliebtesten Getränke gehört.
Thema 11877 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Königsberger Klopse mein LeibgerichtKönigsberger Klopse mein Leibgericht
Es gibt Küchenklassiker, die es wert sind, in die nächste Generation getragen zu werden, denn ein gutes Gulasch, ein krosses Brathähnchen oder ein würziger Eintopf bereichern jeden Speiseplan. Königsberger Klopse können sogar Gästen serviert werden.
Thema 19361 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 8 Zuviel Grundnahrungsmittel und wenig FrischwarenHartz IV - Tag 8 Zuviel Grundnahrungsmittel und wenig Frischwaren
Am achten Tag zeigt sich wieder ganz klar, dass ich zuviel Grundnahrungsmittel und zu wenig Frischwaren eingekauft habe. Vom Öl ist viel mehr übrig, als ich vermutet hatte, auch vom Reis.
Thema 12448 mal gelesen | 19.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |