Rezept Einfrieren: Gefrier ABC, Teil 3/7

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Einfrieren: Gefrier-ABC, Teil 3/7

Einfrieren: Gefrier-ABC, Teil 3/7

Kategorie - Info Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27315
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6586 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Honig ist auskristallisiert !
Honig, der nach längerer Lagerung auskristallisiert, einfach für ca. 10 Minuten in ein warmes Wasserbad stellen. So wird er wieder glatt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Einfrieren: Gefrier-ABC, Teil 3/7:

Rezept - Einfrieren: Gefrier-ABC, Teil 3/7
Brokkoli : V: 3 Minuten blanchieren : D: 10 bis 12 Monate : Z: gefroren kochen oder dünsten Chicorée : V: in wenig Flüssigkeit 5 Minuten dünsten : D: 8 bis 10 Monate : Z: gefroren in wenig Flüssigkeit dünsten oder angetaut mit Schinken und Käse überbacken Dill : V: klein schneiden, in Kunststoffbehälter füllen : D: 8 bis 10 Monate : Z: gefroren verwenden Erbsen : V: 2 Minuten blanchieren : D: 10 bis 12 Monate : Z: gefroren verwenden Grünkohl : V: 3 Minuten blanchieren, dann hacken oder als Fertiggericht einfrieren : D: 6 Monate : Z: gefroren verwenden, Fertiggericht mit etwas Wasser erwärmen Gurken : V: schälen und schneiden, 2 Minuten blanchieren : D: 6 Monate : Z: gefroren zu Gemüse verarbeiten Karotten : V: waschen, putzen, schneiden, 2 bis 4 Minuten blanchieren : D: 6 bis 8 Monate : Z: gefroren zubereiten Kartoffeln : V: nur zubereitet (Kroketten oder Pommes Frites) : D: 2 bis 4 Monate : Z: gefroren in Portionen frittieren Kohlrabi : V: in Scheiben schneiden, 2 bis 3 Minuten blanchieren : D: 6 Monate : Z: gefroren zubereiten Meerrettich : V: schälen, in fingerlange Stücke schneiden oder reiben : D: 12 Monate : Z: Stücke gefroren in der Küchenmaschine reiben, danach 1 Stunde bei Zimmertemperatur auftauen Paprika : V: Stiel und Kerne entfernen, waschen. In Streifen oder halbiert einfrieren. Ganze Schoten zum Füllen 2 Minuten blanchieren. : D: 8 bis 10 Monate : Z: gefroren zubereiten Petersilie : V: Stiele entfernen, Blätter in Beutel einfrieren : D: 9 bis 12 Monate : Z: gefroren zubereiten Porree/Lauch : V: in Stücke schneiden, halbieren, waschen, 3 bis 4 Minuten blanchieren : D: 6 bis 8 Monate : Z: gefroren zubereiten Rosenkohl : V: 3 Minuten blanchieren : D: 12 Monate : Z: gefroren zubereiten Rote Rüben (Bete) : V: mit Schale kochen, schälen und in Scheiben schneiden : D: 10 Monate : Z: für Gemüse und Suppen gefroren verwenden, 2 bis 5 Stunden für Salat auftauen Schnittlauch : V: kleinschneiden, in Kunststoffbehälter füllen : D: 8 bis 10 Monate : Z: gefroren verwenden Schwarzwurzeln : V: schälen und in Essigwasser legen, 2 Minuten blanchieren : D: 6 Monate : Z: gefroren zubereiten Sellerie : V: mit Schale gar kochen, schälen, in Scheiben schneiden, 2 bis 4 Minuten blanchieren : D: 6 Monate : Z: 2 bis 5 Stunden in Salatsoße auftauen oder gefroren kochen Quelle: privileg Gefrierbuch (12/97) erfaßt: Sabine Becker, 18. Oktober 1998

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Mispel eine unbekannte WildfruchtDie Mispel eine unbekannte Wildfrucht
Kaum jemand weiß noch etwas mit dem Namen und der Frucht anzufangen, obwohl die Mispelfrüchte im Mittelalter begehrt waren und in Klostergärten gezüchtet wurden.
Thema 24481 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Kiwano - Die schmackhafte HorngurkeKiwano - Die schmackhafte Horngurke
Die Kiwano kennt man auch als Horngurke oder Hornmelone. Vielen ist die Kiwano noch unbekannt, doch es lohnt sich, sich an das exotische Gewächs heranzutrauen.
Thema 41816 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Rucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und PastaRucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und Pasta
Obwohl die Verwendung von Rauke in Eintöpfen und Salaten bereits im Mittelalter äußerst beliebt war, hat der italienische Rucola in den vergangenen Jahren eine wahre Renaissance erlebt.
Thema 6703 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |