Rezept Einfache Tagine (Tagine sahel)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Einfache Tagine (Tagine sahel)

Einfache Tagine (Tagine sahel)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15501
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8006 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosmarintee !
Gegen Angina, Bronchitis, Müdigkeit, Krämpfe, Verdauungsbeschwerden, Menstruationsbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1500 g Hammelfleisch
100 g Butter
3  Zwiebeln; gehackt
2  Knoblauchzehen
2 El. Kreuzkuemmel
- - Salz
1/4 l Wasser
Zubereitung des Kochrezept Einfache Tagine (Tagine sahel):

Rezept - Einfache Tagine (Tagine sahel)
Das Fleisch in Wuerfel schneiden. In einer Tagine die Butter zerlaufen lassen und das Fleisch hineingeben. Die Zwiebeln und die zerdrueckten Knoblauchzehen daruebergeben und mit dem Kreuzkuemmel und etwas Salz bestreuen. Kurz schmoren lassen, dann mit Wasser abloeschen. Zudecken und etwa 1 Stunde koecheln lassen, bis das Fleisch sich leicht mit den Fingern zerteilen laesst. Wenn noetig, weiteres Wasser zugiessen. Dazu: Brot, Salate. * Quelle: Nach: Brahim Lagunaoui Marokkanisch kochen Edition d i a, 1992 ISBN 3 86034 121 9 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Fleisch, Lamm, Tagine, Marokko, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hutzelbrot ist in der Adventszeit beliebtHutzelbrot ist in der Adventszeit beliebt
Im Schwabenland nennt man gedörrte Früchte wie Birnen, Zwetschgen oder Äpfel auch Hutzeln – weil sie beim Trocknen schrumpfen und dann ‚verhutzelt’ aussehen.
Thema 6916 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?
Die heißeste Zeit des Sommers zwischen Juli und August ist auch die Zeit, in der gerade alten Menschen, aber auch jüngeren Leuten der Appetit vergeht. Viele Leute haben bei Temperaturen von über 30° Celsius keinen Hunger, essen kaum etwas und fühlen sich schlapp.
Thema 7044 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?
Viele Liebhaber des Sauerbratens, der weit über die Grenzen des Rheinlands hinaus bekannt und beliebt ist, schwören darauf: ein Sauerbraten hat aus Pferdefleisch zu bestehen. Rindfleisch ist bestenfalls Ersatz.
Thema 11330 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |