Rezept Einfache braune Zwiebelsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Einfache braune Zwiebelsuppe

Einfache braune Zwiebelsuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15090
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4664 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Butter geschmeidig machen !
Zu harte Butter wird schnell streichfähig, wenn man eine heiße Pfanne kurz über die Butterdose stülpt. Braucht man weiche Butter für einen Teig, raspelt man sie in die Schüssel, und sie lässt sich sofort verrühren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Zwiebeln
30 g Fett
30 g Mehl
- - Wasser zum Auffuellen
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Einfache braune Zwiebelsuppe:

Rezept - Einfache braune Zwiebelsuppe
Zwiebeln in duenne Scheiben schneiden und in Fett hellbraun braten. Mehl dazugeben und mitroesten. (Die Zwiebel duerfen nicht zu dunkel werden, sonst schmecken sie bitter!) Unter staendigem Ruehren Wasser zugiessen, bis Suppe saemig ist. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. 30 min. langsam kochen lassen. Goldbraun geroestete Weissbrotscheiben zur Suppe reichen. Quelle: Das Zwiebelkochbuch von Gini Rock ISBN 3-453-40166-2 gepostet von Alfons Grundl @2244/6300 ** Gepostet von Alfons Grundl Date: Tue, 25 Apr 1995 Stichworte: Suppe, Zwiebel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zu viele Diäten gegen zuviel KörpermasseZu viele Diäten gegen zuviel Körpermasse
Ihre Anzahl ist Legion. Und wenn es rein nach der Anzahl der Varianten an Diäten, Diätkochbüchern und Abnehmtipps ginge, wären wir alle gertenschlank und kerngesund.
Thema 5010 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Pökeln - Konservierung nach alter TraditionPökeln - Konservierung nach alter Tradition
Beim Pökeln handelt es sich um eine der ältesten Konservierungsmethoden für Fisch und Fleischwaren. Gibt es heute zahlreiche Verfahren, mit denen die Haltbarkeit der verschiedensten Lebensmittel verlängert werden kann, so unterlagen diese Nahrungsmittel noch vor dem 14. Jahrhundert einer raschen Verderblichkeit.
Thema 5941 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Resteküche - Reste-Essen kann schmackhaft seinResteküche - Reste-Essen kann schmackhaft sein
Es ist nicht leicht, planvoll und mit Bedacht einzukaufen. Wie schnell stellt man beim Auspacken fest: Schon wieder übersehen, dass man von der ein oder anderen Zutat noch reichlich zu Hause hat.
Thema 14098 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |