Rezept Ein "anderer" Apfelstrudel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ein "anderer" Apfelstrudel

Ein "anderer" Apfelstrudel

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23998
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6913 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Klumpen in der Suppe !
Lassen Sie die benötigte Gries- oder Mehlmenge für Ihre Suppe durch einen Trichter laufen. Ihre Suppe wird schön glatt und klumpt nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Mehl
2  Öl
1  Ei
150 g Zucker
300 ml Milch; Menge anpassen
1/2  Würfel Hefe Oder Trockenhefe
1500  Säuerliche Äpfel z.B. Boskop, Granny Shmith
- - Semmelbrösel
- - Rosinen
- - Vanillezucker
- - Zimt
- - Mandelblättchen nach Wunsch
- - erfasst v. Renate Schnapka am 19.08.98
Zubereitung des Kochrezept Ein "anderer" Apfelstrudel:

Rezept - Ein "anderer" Apfelstrudel
Aus den ersten 6 Zutaten einen Hefeteig herstellen. Den Teig ca. 15 Min. ruhenlassen. Die Äpfel schälen, vierteln, Kerne entfernen und in Scheiben schneiden. Den Teig ausrollen auf knapp 1/2cm Dicke. Semmelbrösel, Apfelscheiben, Vanillezucker, Zimt, Zucker, Rosinen und evtl. Mandelblättchen darauf verteilen und aufrollen. Die Kanten dabei etwas einschlagen, damit die Füllung nicht an den Seiten des Strudels herausfallen kann. Ein Backblech mit Backpapier belegen, den Strudel darauflegen und ca. 30 Min. aufgehenlassen. Wenn's schnell gehen soll, kann man den Ofen für eine kleine Weile auf 50°C und den Kuchen schon ins Rohr stellen. Wenn der Strudel aufgegangen ist, erhöht man die Temperatur auf 180°C und backt den Kuchen ca. 40 Min.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesunde Ernährung mit FischGesunde Ernährung mit Fisch
Experten raten dazu, mindestens einmal pro Woche Fisch zu essen. Die vielfältige Auswahl an Meeresbewohnern ist nicht nur lecker, sie beugt auch noch Rheuma, Krebs und Herzerkrankungen vor.
Thema 9710 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Halloween Party - Cocktails und Drinks mit RezeptideenHalloween Party - Cocktails und Drinks mit Rezeptideen
Wie wäre es mit einem Schluck Hirn? Oder steht Ihnen der Sinn eher nach einem Gläschen Blutbowle? An Halloween steht Gruseliges hoch im Kurs – schließlich gilt es, all den bösen Geistern zu zeigen, dass in diesem Haus nicht gut Kirschen essen ist.
Thema 63572 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Ostereier und was man dazu wissen sollteOstereier und was man dazu wissen sollte
Bald ist wieder Ostern und bunt gefärbte Ostereier gehören traditionell zu dieser Festlichkeit. Überall gibt es sie zu kaufen oder sie werden zu Hause eingefärbt. Was man über Ostereier wissen sollte.
Thema 5571 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |