Rezept Eierstichsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eierstichsuppe

Eierstichsuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18832
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10863 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Immer frische Eier !
Kaufen Sie abwechselnd pro Woche einmal braune, einmal weiße Eier, dann wissen Sie immer, welche die frischeren und welche die älteren Eier sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Ei
1 1/2 El. Milch; nach Belieben
- - Salz, Muskat
- - Petersilie oder Schnittlauch
- - Fleischbruehe
Zubereitung des Kochrezept Eierstichsuppe:

Rezept - Eierstichsuppe
Ei mit Milch, Salz und Muskat verquirlen, in eine ausgefettete kleine Form (evtl. Tasse) fuellen und zugedeckt im Wasserbad stocken lassen. Abkuehlen, aus der Form nehmen und mit einem Messer in kleine Stuecke schneiden. Den Eierstich in der Fleischbruehe ziehen lassen und mit Petersilie oder Schnittlauchroellchen bestreuen. * Quelle: Nach Suedwest-Text/10.12.95 Kathrin Rueegg und W. O. Feisst praesentieren "Festliches Menue" Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Suppe, Gebunden, Ei, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Harald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem NiveauHarald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem Niveau
Wer über die Weihnachtsfeiertage einen Abstecher in die Baiersbronner „Schwarzwaldstube“ plant, um sich dort von Harald Wohlfahrt und seinem Team kulinarisch verwöhnen zu lassen, ist im Oktober leider schon ein wenig zu spät dran.
Thema 6139 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Der marokkanische Tajine-TopfDer marokkanische Tajine-Topf
In Marokko besitzt beinahe jede Familie eine Tajine. Dieser Topf ist sehr alt und traditionell und noch heute lassen sich damit Zutaten schonend zubereiten. Was ist das besondere an der Tajine?
Thema 60700 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Fingerfood rund um die WeltFingerfood rund um die Welt
Landläufig manchmal missverstanden als kleine Partyhäppchen oder Fastfood-Nahrung, kommt der Begriff „Fingerfood“ aus den Ländern, in denen es üblich ist, die Nahrung nicht mit Besteck, sondern mit den Fingern zu essen.
Thema 11380 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |