Rezept Eierschwammerl mit Semmel und Breznknödel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eierschwammerl mit Semmel- und Breznknödel

Eierschwammerl mit Semmel- und Breznknödel

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23049
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10281 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weißer Blumenkohl !
Geben Sie etwas Milch oder Zucker mit ins Kochwasser, wenn Sie Blumenkohl kochen. Er bleibt dann schön weiß.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6  Semmeln , altbacken
1/4 l Milch, warm
1  Schalotte
50 g Räucherspeck, durchwachsen
1 Bd. Petersilie
30 g Butter
3  Eier
- - Salz
- - Pfeffer, frisch gemahlen
- - wie bei den Semmelknödeln aber anstatt der Semmeln
- - altbackene Brezn
500 g Eierschwammerl, Pfifferlinge
1 klein. Zwiebel
80 g Butter
1  Knoblauchzehe, gehackt
1/2  Kräuterling Pilz-Kräuter
400 ml Klare Delikatess-Brühe
100 ml Sahne
- - Muskatnuss, frisch gerieben
- - Pfeffer, frisch gemahlen
1  Sahne, geschlagen
1  Petersilie, gehackt
Zubereitung des Kochrezept Eierschwammerl mit Semmel- und Breznknödel:

Rezept - Eierschwammerl mit Semmel- und Breznknödel
Die Semmeln in feine Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben, mit der warmen Milch übergießen und zehn Minuten einweichen lassen, ohne umzurühren. Die Schalotte schälen und wie den Speck in kleine Würfel schneiden. Petersilie waschen und fein hacken. Die Butter erhitzen und die Schalotte darin glasig dünsten. Speckwürfel dazugeben, kurz mit anbraten und unter die Semmeln mischen. Petersilie und Eier hinzufügen, salzen und pfeffern und die Masse gründlich durcharbeiten, aber nicht kneten, sonst werden die Knödel unansehnlich. Golfballgroße Stücke abnehmen und glatte runde Knödel daraus formen. In leicht siedendem Salzwasser etwa 15 Minuten garen. Den Teig für die Breznknödel entsprechend zubereiten. Die Masse zu einer Rolle formen und in ausgefettete Alufolie wickeln. In leicht siedendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Die Rolle zum Servieren in Scheiben schneiden. Die Pilze sorgfältig putzen, die Stielenden in Scheiben schneiden, größere Pilze halbieren. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, und die Zwiebelwürfel sowie die gehackte Knoblauchzehe und den zerbröselten Kräuterling darin glasig dünsten. Die Pilze dazugeben, salzen und zwei Minuten braten. Mit Brühe und Sahne aufgießen. Einige Minuten durchkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzig abschmecken. Zum Schluß die geschlagene Sahne und die gehackte Petersilie untermischen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Creme brulee das Dessert zum AbschlussCreme brulee das Dessert zum Abschluss
Die Crème brûlée ist ein Dessert, das niemals an Ruhm eingebüßt hat, obwohl es seit Jahrzehnten zur den Klassikern der süßen Küche gehört.
Thema 29138 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Diät leicht gemacht - Lightprodukte nur als Ergänzung sinnvollDiät leicht gemacht - Lightprodukte nur als Ergänzung sinnvoll
Wenn die ersten warmen Tage nahen und die Mode wieder figurbetonter wird, möchten viele Menschen ein paar Pfunde abspecken. Lightprodukte verheißen hier eine einfache Lösung.
Thema 5725 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Mit Hefe macht man Brot und BierMit Hefe macht man Brot und Bier
Was wäre Bier ohne Hefe? Hopfentee. Was wäre Brot ohne Hefe? Ein dumpfer Teigkloß ohne Löcher.
Thema 7035 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |