Rezept Eierquiche mit Speck und Zwiebeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eierquiche mit Speck und Zwiebeln

Eierquiche mit Speck und Zwiebeln

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5885
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4098 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Im Eis serviert !
Füllen Sie eine große Schüssel mit zerkleinerten Eisstückchen, und stellen Sie Ihre Schüssel mit Obstsalat o.ä. hinein. Wenn Sie dem Eis noch etwas Salz zufügen, wird es noch kälter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
240 g Mehl; (Type 405)
120 g Butter
1  Ei
1 El. (-2) Kaltes Wasser
3  Paprikaschoten (rot, gelb, grün)
1  Knoblauchzehe
200 g Frühlingszwiebeln
2  Rote Zwiebeln
200 g Magerer Frühstücksspeck
1 Bd. Petersilie
150 ml Sahne
150 ml Milch
4  Eier
- - Salz, Pfeffer, Muskatnuss
- - Ilka Spiess ZDF Volle Kanne Susanne
Zubereitung des Kochrezept Eierquiche mit Speck und Zwiebeln:

Rezept - Eierquiche mit Speck und Zwiebeln
Fuer den Muerbeteig: Mehl sieben und mit Butter, Ei, Muskat, Salz und etwas Wasser verkneten, so dass ein fester Teig entsteht. Eine Stunde kalt stellen, duenn ausrollen und Boden und Rand (etwa 1 cm hoch) einer Springform damit auslegen. Paprikaschoten in Stuecke schneiden und in einen Zerkleinerer geben. Knoblauchzehe dazugeben. Inzwischen Fruehlingslauch und Zwiebeln in Wuerfel schneiden. Speck klein wuerfeln. Beschichtete Pfanne erhitzen und Zwiebeln mit Speck darin anschwitzen. Paprika- Knoblauchmischung in eine Schuessel umfuellen und Zwiebel- Speckmischung dazugeben. Petersilie hacken, dazugeben. Masse mit wenig Salz und Pfeffer wuerzen und in Springform fuellen. Fuer den Guss Sahne, Milch und Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Guss in die Springform fuellen, so dass die Zutaten gut bedeckt sind. Nun die Quiche im vorgeheizten Ofen bei 180 Gradc etwa 15 bis 20 Min. backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Grünkern - unreifes Getreide wird zur KöstlichkeitDer Grünkern - unreifes Getreide wird zur Köstlichkeit
So manch köstliches Gericht ist im Laufe der Jahrhunderte aus der puren Not heraus entstanden – so auch das Backen und Kochen mit Grünkern.
Thema 9175 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 9352 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Alles Käse oder wasAlles Käse oder was
Vergammelte Milch, sagen die Verächter. Der Himmel auf der Zunge, schwärmen die Liebhaber. Riecht nach ungewaschenen Füßen, schimpfen die einen.
Thema 6234 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |