Rezept Eierlikör Mandel Herz

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eierlikör-Mandel-Herz

Eierlikör-Mandel-Herz

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27489
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5830 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Der richtige Standort für den Kühlschrank !
Überprüfen Sie den Standort Ihres Kühlschranks. Er gehört in die kälteste Ecke der Küche, auf keinen Fall aber neben den Herd oder gar die Heizung. Achten Sie auch darauf, dass der Kühlschrank im Sommer nicht von der Sonne beschienen wird! Wenn Sie keinen günstigeren Standort finden, isolieren Sie die Seite des Geräts, die der Wärme ausgesetzt ist, mit Isoliermaterialien (zum Beispiel Styropor)!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Eier
75 g Puderzucker
1 Prise Salz
1 klein. Orange; davon ca.
1/2 Tl. Orangenschale
150 ml Eierlikör
150 ml Öl
50 g Mandeln, gemahlen
100 g Mehl
75 g Speisestärke
1/2 Glas Backpulver
- - Fett; für die Form
100 g Orangenmarmelade
1 El. Wasser, bis doppelte Menge
50 g Mandelblättchen
Zubereitung des Kochrezept Eierlikör-Mandel-Herz:

Rezept - Eierlikör-Mandel-Herz
Elektro-Ofen auf 175 Grad C heizen. Eier mit Zucker und Salz schaumig rühren. Orange heiß waschen, etwas von der Schale abreiben, Saft auspressen. Orangensaft und -schale, Eierlikör und Öl unter die Eicreme rühren. Mandeln mit Mehl, Stärke und Backpulver mischen, locker unterziehen. Eine Herzform (20 x 25 cm) sehr gut ausfetten. Teig einfüllen, glatt streichen. Im Ofen etwa 40 Minuten backen (Gas: Stufe 2). Sollte die Oberfläche zu braun werden, mit Alufolie abdecken. Kuchen ausgekühlt auf eine Platte stürzen. Marmelade mit Wasser erhitzen, durch ein Sieb streichen, das Herz damit rundherum glasieren. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten. Auf das Herz geben. : Pro Stück: 640 kcal/2700 kJ Quelle: meine familie & ich, Nr. 2/93 erfaßt: Sabine Becker, 19. Januar 1998

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kiwano - Die schmackhafte HorngurkeKiwano - Die schmackhafte Horngurke
Die Kiwano kennt man auch als Horngurke oder Hornmelone. Vielen ist die Kiwano noch unbekannt, doch es lohnt sich, sich an das exotische Gewächs heranzutrauen.
Thema 41688 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Grillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den GrillGrillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den Grill
Kaum strahlt die Sonne vom blauen Frühlingshimmel, werfen schon die ersten Frühgriller den Grill an. Und was ist mit am beliebtesten beim Grillen? Würstchen in jeder Art und Form. Was ist drin, wie sind sie gewürzt und welche kann (darf) man grillen?
Thema 16647 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Horst Lichter - die rheinische Frohnatur am KochtopfHorst Lichter - die rheinische Frohnatur am Kochtopf
Dass der 1962 geborene Horst Lichter einmal einen derartigen Bekanntheitsgrad erreichen würde, hat er sich wohl selbst nie träumen lassen.
Thema 8837 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |