Rezept Eierlikoer Kirsch Torte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eierlikoer-Kirsch-Torte

Eierlikoer-Kirsch-Torte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28592
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7801 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Artischocke !
Artischocken sind ein besonders wertvolles Gemüse.Es dient der Senkung von Blutfetten,stärkt die Galle und baut die Leber enorm auf. Vorallem fördert Sie den Zellwiederaufbau.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 16 Portionen / Stück
- - Fett fuer die Form
3  Eier (Gr.M)
3 El. Wasser
150 g Zucker
20 g Mehl
1/2 Tl. Backpulver
200 g Mandeln; gemahlen
10 g Paniermehl
2  Kirschenglaeser a 720 ml davon 550 ml Saft abmessem
75 g Zucker
3 Glas Tortenguss, rot
3 El. Kirschwasser nach Belieben
400 ml Schlagsahne
2 Glas Vanillezucker
2 Glas Sahnefestiger
4 El. Eierlikoer
25 g Mandelblaettchen
Zubereitung des Kochrezept Eierlikoer-Kirsch-Torte:

Rezept - Eierlikoer-Kirsch-Torte
Backofen auf 200oC vorheizen. Eine Springform (26 cm Durchmesser) nur am Boden fetten. Eier trennen. Eiweiss und kaltes Wasser steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Eigelb unterziehen. Mehl, Backpulver, Mandeln und Paniermehl mischen und vorsichtig unterheben. Mandelmasse in die Form fuellen und im heissen Backofen 20-25 Minuten backen. Boden mit einem Messer vom Rand loesen, auf ein Kuchengitter stuerzen und vollstaendig auskuehlen lassen. Kirschen abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Den abgemessenen Saft mit Zucker, Gusspulver und evt. Kirschwasser verruehren. Aufkochen und die Kirschen unterheben. Das Kompott kurz abkuehlen lassen. Mandelboden auf eine Tortenplatte legen und den Formrand darumschliessen. Kirschkompott einfuellen und glattstreichen. 1-2 Stunden kaltstellen. Sahne steif schlagen, dabei Vanillezucker und Sahnefestiger einrieseln lassen. Sahne mit einem Teigschaber gleichmaessig auf die Kirschen streichen. Eierlikoer auf die Sahne traeufeln und gleichmaessig verstreichen. Nach Belieben Mandelblaettchen roesten und auf den Rand streuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nussgenuss alles über echte und falsche NüsseNussgenuss alles über echte und falsche Nüsse
Als leckere Knabbereien sind unterschiedlichste Nussarten in vielen Haushalten zu finden. Geröstet, gesalzen, in würziger Hülle oder noch in der zu knackenden Schale. Der Artikel verrät Wissenswertes über die bekanntesten Nusssorten.
Thema 13032 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen
Sarah Wiener - eine Frau setzt sich durchSarah Wiener - eine Frau setzt sich durch
Eine geradlinige Karriere beginnt wohl anders. Die 1962 geborene Wiener verließ das Mädcheninternat ohne Abschluss und trampte erst einmal quer durch Europa.
Thema 6947 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen
Frühlingsgemüse - zart und gesundFrühlingsgemüse - zart und gesund
Im Frühling haben viele wieder Lust auf leichtes, gesundes Essen, da bietet sich das zarte Frühlingsgemüse idealerweise an, das derzeit in den Geschäften und Märkten angeboten wird.
Thema 10924 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |