Rezept Eierlikoer Kirsch Torte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eierlikoer-Kirsch-Torte

Eierlikoer-Kirsch-Torte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28592
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7858 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blanchieren !
Kurzes Eintauchen von Lebensmittel in kochendes Wasser. Tomaten werden blanchiert, um sie leichter zu häuten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 16 Portionen / Stück
- - Fett fuer die Form
3  Eier (Gr.M)
3 El. Wasser
150 g Zucker
20 g Mehl
1/2 Tl. Backpulver
200 g Mandeln; gemahlen
10 g Paniermehl
2  Kirschenglaeser a 720 ml davon 550 ml Saft abmessem
75 g Zucker
3 Glas Tortenguss, rot
3 El. Kirschwasser nach Belieben
400 ml Schlagsahne
2 Glas Vanillezucker
2 Glas Sahnefestiger
4 El. Eierlikoer
25 g Mandelblaettchen
Zubereitung des Kochrezept Eierlikoer-Kirsch-Torte:

Rezept - Eierlikoer-Kirsch-Torte
Backofen auf 200oC vorheizen. Eine Springform (26 cm Durchmesser) nur am Boden fetten. Eier trennen. Eiweiss und kaltes Wasser steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Eigelb unterziehen. Mehl, Backpulver, Mandeln und Paniermehl mischen und vorsichtig unterheben. Mandelmasse in die Form fuellen und im heissen Backofen 20-25 Minuten backen. Boden mit einem Messer vom Rand loesen, auf ein Kuchengitter stuerzen und vollstaendig auskuehlen lassen. Kirschen abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Den abgemessenen Saft mit Zucker, Gusspulver und evt. Kirschwasser verruehren. Aufkochen und die Kirschen unterheben. Das Kompott kurz abkuehlen lassen. Mandelboden auf eine Tortenplatte legen und den Formrand darumschliessen. Kirschkompott einfuellen und glattstreichen. 1-2 Stunden kaltstellen. Sahne steif schlagen, dabei Vanillezucker und Sahnefestiger einrieseln lassen. Sahne mit einem Teigschaber gleichmaessig auf die Kirschen streichen. Eierlikoer auf die Sahne traeufeln und gleichmaessig verstreichen. Nach Belieben Mandelblaettchen roesten und auf den Rand streuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Quarkspeisen einfach bis raffiniertQuarkspeisen einfach bis raffiniert
In Zeiten ständig steigender Lebensmittelpreise fällt der Griff zu fertigen Joghurt- und Quarkprodukten aus dem Kühlregal zunehmend schwerer.
Thema 12582 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Geißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die GemüsekücheGeißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die Gemüseküche
Geißfuß oder Erdholler (Erdholunder) heißt der wilde Giersch (Aegopodium podagraria) auch wegen seiner gespaltenen Blätter, die im Frühjahr mit ihrem frischen Glanz zu den ersten Gartenunkräutern zählen, die den Hobbygärtner das Grausen lehren.
Thema 7047 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Vegetarisch oder Vegan leben was macht mehr Sinn ?Vegetarisch oder Vegan leben was macht mehr Sinn ?
Vegetarier leben Fleischlos, essen aber tierische Produkte wie Eier, Milch, Butter usw. Veganer meiden Fleisch und auch alle anderen tierischen Produkte.
Thema 21922 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |